LIGANOVA: Amelie von Toll wird zum Key Account Director befördert

Amelie von Toll steigt auf und übernimmt zudem die kaufmännische Leitung für den Geschäftsbereich Experience Solutions am Standort in Berlin

Liganova stärkt die eigenen Reihen und ernennt mit Amelie von Toll eine erfahrene Mitarbeiterin zum Key Account Director am Standort Berlin. In ihrer neuen Position übernimmt die 38-jährige die umfassende Betreuung bestehender Key Accounts sowie die Identifikation und Akquisition von Neukunden. Darüberhinaus übernimmt sie gemeinsam mit Jan Schoper, Key Account Manager sowie kaufmännischer Leiter des Geschäftsbereichs Point of Sale Campaigns am Standort Berlin und Alexander Hornbacher, Head of Concept & Design, die Leitung des Hauptstadtbüros. Von Berlin aus werden u.a. die Liganova-Kunden adidas, KaDeWe, Moet & Hennessy, Triumph und Lange & Söhne betreut. Von Toll berichtet direkt an Alexander Salzer, der den Bereich Experience Solutions der LIGANOVA Gruppe verantwortet.

„Durch ihren sicheren Umgang mit nationalen und internationalen Kunden und ihre umfassende Erfahrung im Projektmanagement verfügt Amelie von Toll über ein enormes Know-how in genau den Bereichen, in denen wir tagtäglich arbeiten. Diese Kompetenz in Verbindung mit ihren persönlichen Eigenschaften, wie Kreativität, Organisationstalent und Projekterfahrung machen sie zur Idealbesetzung als erste Ansprechpartnerin für unserer Key Accounts am Berliner Standort“, freut sich Dr. Marc Schumacher, Managing Partner, über ihre Beförderung.

Bereits seit zwei Jahren ist die studierte Diplomkauffrau im Account Management bei Liganova tätig. Zuvor war sie bei Faktor 3 beschäftigt, wo sie den Standort in Berlin aufgebaut hat und diverse Kundenprojekte sowie Events in teamleitender Funktion umsetzte. Hinzu kommen mehrere Jahre Agentur-Erfahrung in leitender Position, u.a. als Geschäftsführerin bei der PR und Event-Agentur Hardenberg Concept.

 

Über LIGANOVA
Die LIGANOVA GROUP bietet ganzheitliche Marken-, Produkt- und Dienstleistungserlebnisse für führende globale Marken. Darüber hinaus verfügt die Holding über spezialisierte Tochterfirmen wie LIGA2037, eine auf die Transformation von Geschäftsmodellen und Markenkommunikation fokussierte Strategieberatung, LIGADIGITAL, eine Entwicklungseinheit für Software und Datenanalysetools in den Bereichen Brand und Retail, oder LIGAPRODUCTION, ein Full-Service-Produktionsunternehmen und Logistikhub. LIGANOVA wurde 1995 in Stuttgart gegründet und beschäftigt heute mehr als 400 Mitarbeiter an vier Standorten weltweit. Das Unternehmen ist einer der Marktführer in seinem Sektor und zählt einige der renommiertesten Marken weltweit zu seinen Kunden.

 

 

Miles & More setzt am POS und im Retail auf die Expertise von Liganova

Miles & More setzt am POS und im Retail auf die Expertise von Liganova

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit im vergangenen Jahr setzt Europas führendes Vielflieger- und Prämienprogramm die Zusammenarbeit mit der BrandRetail Company weiter fort.

Mehr als 25 Jahre Erfahrung und die Zusammenarbeit mit weltweit 300 Partnern machen die Miles & More GmbH zu einem Experten für individuelle Kundenansprache und -bindung. Am POS ist Liganova bereits seit 2016 Agenturpartner von Miles & More und berät die Gruppe bei der Entwicklung, Produktion und Platzierung von Kommunikations- und Aktivierungs-Tools für die Partner des Programms. Außerdem verantworten die Retail-Marketing-Experten das neue Store-Konzept des Lufthansa WorldShops 2.0 – inklusive Architektur, Beleuchtung und Inszenierung. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Umsetzung am Frankfurter Flughafen baut das Unternehmen seine Zusammenarbeit mit der BrandRetail Company jetzt weiter aus und hat zu diesem Zweck den Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

Schwerpunktmäßig wird Liganova künftig vor allem bei der Umsetzung ganz konkreter Projekte unterstützen wie etwa beim Roll-out des neuen Lufthansa WorldShops auf bestehende Stores oder der konzeptionellen Weiterentwicklung für entstehende Retail-Flächen wie etwa die am neuen Flughafen in Berlin. Außerdem stehen die BrandRetail-Experten ihrem Kunden ganzjährig auch beratend zur Seite – vor allem im Hinblick auf alle Marketingaktivitäten im Rahmen des POS für die Miles & More Gruppe.

„Das neue Store-Konzept des Lufthansa WorldShops ist Teil einer Offensive für die Neuausrichtung und den Ausbau des gesamten Retail-Bereichs innerhalb der Lufthansa Group. Die Agenturbeziehung ist daher bewusst langfristig angelegt und hat für uns den ganz konkreten Vorteil, dass wir uns damit die laufende Unterstützung und Retail-Expertise von Liganova sichern können“, sagt Jens Polkowski, Head of Direct Marketing von Miles & More.

 

Der neue Lufthansa WorldShop 2.0 soll jetzt ausgerollt werden (Foto: Liganova)


Über LIGANOVA
Die LIGANOVA GROUP bietet ganzheitliche Marken-, Produkt- und Dienstleistungserlebnisse für führende globale Marken. Darüber hinaus verfügt die Holding über spezialisierte Tochterfirmen wie LIGA2037, eine auf die Transformation von urbanen, kommerziell genutzten Räumen fokussierte Strategieberatung, LIGADIGITAL, eine Entwicklungseinheit für Software und Datenanalysetools in den Bereichen Brand und Retail, oder LIGAPRODUCTION, ein Full-Service-Produktionsunternehmen und Logistikhub. LIGANOVA wurde 1995 in Stuttgart gegründet und beschäftigt heute mehr als 400 Mitarbeiter an vier Standorten weltweit. Das Unternehmen ist einer der Marktführer in seinem Sektor und zählt einige der renommiertesten Marken weltweit zu seinen Kunden.