Schlagwortarchiv für: New Business

Strichpunkt gewinnt den Denim-Spezialisten Mustang als Kunden

Nach einem Chemistry Meeting setzen sich die Stuttgarter gegen vier weitere Wettbewerber durch und überzeugen mit ihren Ideen für die Überarbeitung des Brand Designs. Der neue Markenauftritt geht im September 2022 an den Start.

Von der Berufs- und Arbeitsbekleidung über die erste Damenjeans in Europa, der „Girls-Camping-Hose“, bis hin zur „True Denim“ – die Geschichte, die zur Gründung der Marke Mustang führte, reicht bis in die 30-er Jahre des letzten Jahrhunderts zurück und umfasst viele Kapitel. Schon häufig hat sich der Denim-Spezialist gewandelt und dabei immer die Zeichen der Zeit richtig erkannt. Um die Marke nun auch jetzt wieder behutsam zu überarbeiten und zu modernisieren, war das Unternehmen auf der Suche nach dem richtigen Partner.

Credits: Strichpunkt / Mustang.

Im Rahmen verschiedener Chemistry Meetings konnten sich die Brand Design Experten von Strichpunkt aus Stuttgart gegen vier Konkurrenten durchsetzen und entwickeln jetzt den neuen Markenauftritt. Mit dem Ziel den Auftritt zu harmonisieren und zeitgemäß zu gestalten, werden neue Farben, neue Gestaltungs- und Interaktionselemente zum Einsatz kommen. Das neue Brand Design wird dabei modular aufgebaut – alle Gestaltungselemente können so in Zukunft für jeden Einsatzzweck optimal kombiniert werden. Der Launch des neuen Markenauftritts wird zur Herbst-/Wintersaison im September 2022 stattfinden und im Januar 2022 auf der International Sales Conference von Mustang erstmals vorgestellt.

Andreas Baur, CEO Mustang: „Die Herausforderung ist, der Marke einen zeitgemäßen Auftritt zu verschaffen und dabei gleichzeitig die Historie im Auge zu behalten. Das hat Strichpunkt sofort verstanden und schon mit den ersten Ideen sehr professionell umgesetzt. Wir freuen uns auf den neuen Markenauftritt im kommenden Jahr!“

 

Über STRICHPUNKT
Strichpunkt ist mit über 120 Mitarbeitern eine der führenden Design- und Branding Agenturen im deutschsprachigen Raum. 1996 gegründet, feiert die Agentur in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. Die Spezialisten für Brand-, Experience-, Culture-, und Business-Design arbeiten von Stuttgart, Berlin, Hamburg und Shanghai aus für Kunden wie Deutsche Post DHL Group, Audi, Otto Group, Porsche, Schwäbisch Hall oder Trumpf sowie für asiatische Marken wie Weltmeister und Deli. www.sp.design

schalk&friends überzeugt Bio-Handelskette basic

Die Digitalagentur schalk&friends freut sich über einen Neukunden: Die Münchner überzeugten im Pitch und sind ab sofort mit der Digitalstrategie der Aktiengesellschaft betraut – im ersten Schritt im Bereich Social Media.

Bio-Genuss für alle – unter diesem Motto verkauft die Münchner Bio-Supermarktkette basic seit 1997 in 19 Filialen in Deutschland sowie zwei weiteren in Österreich ihr Vollsortiment hochwertiger Lebensmittel, ausschließlich in geprüfter Bio-Qualität. Doch das war dem Unternehmen noch nie genug und daher hat es für sich das Ziel formuliert, die ökologisch bewirtschaftete, landwirtschafltiche Fläche in Deutschland spürbar zu vergrößern. Um das zu erreichen, will basic künftig in der gesamten Kommunikation verstärkt auf nachhaltig angelegte Informationen und Aufklärung setzen und hat sich dazu die Unterstützung der Münchner Digitalspezialisten von schalk&friends gesichert. Im Pitch überzeugte das Team mit einer klar formulierten Strategie, wie die Marke in digitalen Medien leben und wirken kann, um diese Mission erfolgreich und ohne bevormundend oder ideologisch zu sein voran zu treiben.

 

 

 

 

 

Erstes Projekt der Zusammenarbeit ist das Erarbeiten und Umsetzen einer Social-Media-Strategie; neben konkreten Etappen-Zielen soll es dabei auch um die nähere Beschreibung der konkreten Zielgruppen gehen. Darauf folgen die Kanäle sowie die geplanten und aufeinander abgestimmten Einzelmaßnahmen. Über allem steht die basic-Leitidee, ökologischen Themen in den Köpfen der Menschen einen festen Platz einzuräumen.

Michaela Gilg, Leiterin Unternehmenskommunikation basic: „Wir erhoffen uns von der Zusammenarbeit neue Impulse und haben uns deshalb ganz bewusst für eine Agentur außerhalb des üblichen Bio-Kosmos entschieden. schalk&friends hat uns dabei ganz besonders mit Strategie-Kompetenz überzeugt – wir freuen uns auf gemeinsame Projekte.“

 

Über schalk&friends:
schalk&friends ist eine inhabergeführte Agentur für die digitalen Herausforderungen des Mittelstands mit 22 Jahren Erfahrung. Zur erfolgreichen Umsetzung einer digitalen Strategie für Unternehmen gehören für die Münchner neben individuellen strukturellen und systemtechnischen Lösungen immer auch eine konsequente Markenführung und eine durchsetzungsstarke Kommunikation. Dabei setzen sie auf einen umfassenden Ansatz und begleiten ihre Kunden von strategischer Beratung über die konkrete Umsetzung bis hin zur effizienten Aussteuerung in allen digitalen Formaten. schalk&friends zählt zu den Top 65 Digitalagenturen in Deutschland und betreut Kunden wie die Bayerische Staatsoper, Brainlab, basic, Colliers, Elevion, Fonds Finanz, Humbaur, die Pinakothek der Moderne, Polarstern, sowie Scout24. Mehr Information: www.schalk-and-friends.de.

LIGANOVA vertraut auf Koschade PR

Die Münchner PR Agentur freut sich über den ersten Neukundengewinn 2020: Ab sofort arbeiten die auf Agenturen spezialisierten Kommunikations-Experten für die BrandRetail Company LIGANOVA.

Koschade PR unterstützt ab sofort die LIGANOVA GROUP mit Standorten in Stuttgart, Berlin, Amsterdam und San Francisco. Aufgabe der PR-Agentur ist es, die Wahrnehmung von LIGANOVA  im Markt und bei den Medien weiter zu schärfen und die Relevanz der Transformation kommerzieller Räume in Markenerlebnisflächen hervorzuheben. Denn Dr. Marc Schumacher, Managing Partner des Stuttgarter Unternehmens ist sicher: „Die Digitalisierung wird Retailflächen dazu zwingen, sich neu zu erfinden. Wir sind fest davon überzeugt, dass die Marken- und Produktflächen, wie wir sie heute kennen, bald nicht mehr in dieser Form existieren werden.“ Koschade PR arbeitet dabei im engen Austausch mit dem Corporate Communications-Team von LIGANOVA zusammen, das unter der Leitung von Indra Rahn die interne und externe Kommunikation am Hauptsitz in Stuttgart steuert.

„Bei unserer Recherche nach dem richtigen Agenturpartner, haben uns die Expertise, das Netzwerk und die Referenzen von Koschade PR in der Kommunikationsbranche sofort überzeugt“, so Indra Rahn, Director Corporate Communications bei LIGANOVA. „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit, denn wir haben uns für dieses Jahr viel vorgenommen und möchten weiter wachsen. Dabei spielt auch unsere Sichtbarkeit in den Medien eine strategisch wichtige Rolle.“

 

Über LIGANOVA
Die LIGANOVA GROUP bietet ganzheitliche Marken-, Produkt- und Dienstleistungserlebnisse für führende globale Marken. Darüber hinaus verfügt die Holding über spezialisierte Tochterfirmen wie LIGA2037, eine auf die Transformation von urbanen, kommerziell genutzten Räumen fokussierte Strategieberatung, LIGADIGITAL, eine Entwicklungseinheit für Software und Datenanalysetools in den Bereichen Brand und Retail, oder LIGAPRODUCTION, ein Full-Service-Produktionsunternehmen und Logistikhub. LIGANOVA wurde 1995 in Stuttgart gegründet und beschäftigt heute mehr als 400 Mitarbeiter an vier Standorten weltweit. Das Unternehmen ist einer der Marktführer in seinem Sektor und zählt einige der renommiertesten Marken weltweit zu seinen Kunden.

Über Koschade PR
Koschade PR ist eine auf die Kommunikationsbranche spezialisierte PR-Agentur und unterstützt seit 15 Jahren hauptsächlich Agenturen und Unternehmen der Kreativ- und Digitalbranche beim Aufbau und der nachhaltigen Positionierung ihrer Marke. Zu den Kunden zählen u.a. der US-amerikanische Schriftenanbieter Monotype, die Agenturen Avantgarde, Bloom, oddity und 21TORR, die Ad-Plattform youblicity, das Social Business Treedom sowie die Brand Company Zeichen & Wunder.