Schlagwortarchiv für: Von Helden und Gestalten

Von Helden und Gestalten baut Digital-Kompetenz weiter aus

Die Stuttgarter Agentur holt Phillip Schäfer als neuen Online Marketing Director an Bord. Zudem steig Oliver Weber zum Creative Director Copy & Concept auf.

Die Markenagentur Von Helden und Gestalten (kurz: VHUG) verstärkt mit Phillip Schäfer ihr Team. Der erfahrene Digital-Experte kommt als Online Marketing Director an Bord. In seiner neuen Position übernimmt der 32jährige die Leitung einer 5-köpfigen Unit und soll diese weiterentwickeln und ausbauen. Er berichtet direkt an Digital Director Nico Doering.

Langjährige Erfahrung im Digital-Marketing
Schäfer war zuletzt bei der ebenfalls in Stuttgart ansässigen Laserhub GmbH tätig und verantwortete als Teamleiter den Ausbau und die erfolgreiche Skalierung aller Inbound Kanäle im DACH-Markt, sowie die Implementierung eines Outbound-Prozesses zur zielgruppengerechten Kaltakquise neuer Leads und Kunden.

„Wir freuen uns sehr, mit Phillip einen erfahrenen Spezialisten für Online-Marketing an unserer Seite zu haben und unser Team zu stärken. Mit seinen Online Marketing- Erfahrungswerten und seiner Expertise in den Bereichen Performance Marketing, Tracking & Customer Journey bringt Phillip für uns und unsere Kund:innen hoch relevante Fähigkeiten mit“, so Verena Mayer, Co-Gründerin und Managing Director bei VHUG.

Neuer Creative Director Copy & Concept

Auch im kreativen Bereich besetzt VHUG eine neue Director Stelle: Oliver Weber übernimmt die Position des Creative Directors Copy & Concept. Der 29jährige ist seit Dezember 2021 bei VHUG und ist in seiner neuen Position neben der Konzeption und Leitung des Textteams mit fünf Mitgliedern für Kunden wie Bose, FEIN, fischer und New Business zuständig.

Dazu sagt Mayer: „mit Oliver haben wir einen richtig starken kreativen Kopf für die Leitung unseres Textteams entwickeln können, der mit viel Empathie und Bewusstsein führt und auch junge Texter:innen weiterentwickelt“.

 

Bildmaterial steht unter diesem Link zum Download bereit.
Credits: VHUG.

Über Von Helden und Gestalten
Das Creative Powerhouse aus Stuttgart unterstützt seine vornehmlich aus der Industrie stammenden Kunden darin, ihre volle Markenkraft zu entfalten. Dazu entwickelt das rund 50-köpfige Team emotionale Markenerlebnisse und begleitet seine Auftraggeber von der Strategie und Konzeption bis hin zum Design und zur Kreation – ganz gleich ob für Markenentwicklungen, Employer Branding, Social Media, Transformationskommunikation, klassische Kampagnen oder Vertriebsunterstützung. Die Geschäfte der Agentur führen die beiden Gründer Mirco Wüstholz und Verena Mayer- Zu den Kunden zählen u.a. Daimler, Fischer Dübel, LAPP Kabel, Bauknecht, AMG, STIHL oder Bilfinger. https://www.vonheldenundgestalten.de/

Von Helden und Gestalten gewinnt Pitch und relauncht die Fahrradhelmmarke KED

Das Creative Powerhouse aus Stuttgart sticht zwei Agenturen im Pitch aus und wird neue Lead-Agentur des württembergischen Helmherstellers KED, mit einem Etatvolumen im sechsstelligen Bereich. Neben der Arbeit an der Marke steht der Aufbau einer stringenten Digitalstrategie im Mittelpunkt der Zusammenarbeit.

Die DHG Knauer GmbH, kurz KED, ist einer der führenden deutschen Hersteller für Fahrradhelme und Helmsysteme mit Sitz in Freiberg am Neckar. Das Familienunternehmen beschäftigt in seinem Werk rund 120 Mitarbeiter:innen und zählt heute als einziger Helmproduzent, dessen nahezu gesamtes Sortiment ausschließlich „engineered and made in Germany“ ist. Um nach einem Generationenwechsel die Neuerungen in allen Geschäftsbereichen nach außen hin zu präsentieren und die Marke neu zu justieren, suchte KED Agenturunterstützung. Die Markenexpert:innen der Stuttgarter Agentur Von Helden und Gestalten konnten mit ihrem Gespür für aktuelle Trends und einem fassbaren Konzept im Pitch überzeugen. Seit April 2022 ist VHUG nun die offizielle Lead-Agentur.

Generationenwechsel soll sich auch im neuen Branding spiegeln

Nach Abschluss der Neuausrichtung des Unternehmens soll sich die Modernisierung auch im Markenauftritt zeigen. KED möchte sich als Love Brand im Urban Lifestyle positionieren, die Bekanntheit steigern und neue sowie jüngere Zielgruppen erschließen. Dazu setzt VHUG thematisch vor allem auf das Thema Urbanität und die Trends in der Radbranche und hat bereits eine neue Positionierung mit passender Brandstory erarbeitet. Darüber hinaus entstehen gerade ein neuer Claim und ein frisches Corporate Design, um die Marke über alle Kanäle hinweg erlebbar zu machen. Geplant ist auch der Relaunch der Website und ein Refresh aller Kommunikationsmaterialien für den Einsatz im Marketing und Vertrieb.

Digitalstrategie im Fokus

Im Fokus der Zusammenarbeit stehen außerdem auch der Aufbau einer stringenten Digitalstrategie inklusive Webshop, um den Vertrieb über digitale Kanäle voranzutreiben und eine stärkere Kundenzentrierung zu erreichen. Denn auch in der Radbranche hat sich das Zielgruppen-Verhalten stark verändert – viele der Kund:innen informieren und shoppen bereits digital und haben auch die Erwartung, dass dies reibungslos funktioniert. Deshalb möchte KED seine digitale Präsenz und den digitalen Direct-Sale stark ausbauen.

Parallel dazu laufen aktuell die Vorbereitungen für die Eurobike Messe im Juli in Frankfurt – inklusive Shootings, Social-Media-Kommunikation und der Präsentation des Messestands. Hier soll der neue Markenauftritt erstmals sichtbar werden.

Doreen Knauer-Steinbrück, CEO – Geschäftsführerin der D-H-G Knauer GmbH Kunststoffverarbeitung/ KED: „Von Helden und Gestalten hat uns im Pitch mit ihrer klaren Strategie und Ausarbeitung der neuen Zielgruppendefinition sofort überzeugt. Wir freuen uns nun darauf, unseren Markenauftritt gemeinsam zu dem zu entwickeln, was unsere Helme längst sind: Weltklasse!“

Bildmaterial steht unter diesem Link zum Download bereit. Credits: VHUG.

Über Von Helden und Gestalten

Das Creative Powerhouse aus Stuttgart unterstützt seine vornehmlich aus der Industrie stammenden Kunden darin, ihre volle Markenkraft zu entfalten. Dazu entwickelt das rund 50-köpfige Team emotionale Markenerlebnisse und begleitet seine Auftraggeber von der Strategie und Konzeption bis hin zum Design und zur Kreation – ganz gleich ob für Markenentwicklungen, Employer Branding, Social Media, Transformationskommunikation, klassische Kampagnen oder Vertriebsunterstützung. Die Geschäfte der Agentur führen die beiden Gründer Mirco Wüstholz und Verena Mayer. Zu den Kunden zählen u.a. Daimler, Fischer Dübel, LAPP Kabel, Bauknecht, AMG, STIHL oder Bilfinger. https://www.vonheldenundgestalten.de/

Von Helden und Gestalten überzeugt WERU

Die Stuttgarter Markenagentur gewinnt den führenden Hersteller von Fenstern und Haustüren in Europa als Neukunden und verpasst dem Markenauftritt einen Refresh.

Seit 1843 leistet WERU einen Beitrag dazu, dass sich Menschen in ihrem Zuhause wohlfühlen. Dieses zentrale Versprechen kommt ab sofort auch im neu gestalteten Markenauftritt des bekannten Herstellers von Fenstern und Haustüren zum Ausdruck und verbindet die Wurzeln des Unternehmens mit der Vision von morgen. Den Auftrag dazu konnte sich die Stuttgarter Agentur Von Helden und Gestalten (kurz: VHUG) sichern, die WERU im Bereich Branding nun allumfassend betreut.

Im ersten Schritt haben die Markenexperten zunächst eine klare strategische Positionierung sowie eine Brandstory erarbeitet. Diese bilden die Basis für alle neuen Marken-Elemente, die aus der Feder der Stuttgarter stammen. Dazu zählen das Corporate Design, der starke Claim – „Zukunft. Zuhause. Leben.“, – der Webauftritt, die neue Broschürenwelt sowie eine Image-Kampagne.

Um das WERU-Corporate Design sichtbar aufzufrischen, hat VHUG das Logo überarbeitet und bringt neue Farben zum Einsatz. Mit flexiblen Gestaltungselementen und digitalen Modulen wirkt WERU nun deutlich jünger – darüber hinaus bringt die neue Bildsprache den Premium Anspruch der Marke klarer zum Ausdruck. Diese ist auch Teil der neuen Image-Ebene, die visionäre Zukunftsfragen bildstark besetzt und WERUs Innovationsstärke bei der Zielgruppe Endkunden und Architekten zum Ausdruck bringen soll. Auch auf der überarbeiteten Webseite zeigt sich, welche Richtung WERU künftig einschlagen möchte: Ein offener, digitaler und aufgeräumter Look sowie eine durchdachte User-Experience richten die Seite konsequent nach den Bedürfnissen der Kunden aus, Bildelemente bieten Inspiration, hochwertige Produktinszenierungen die nötige Information.

Mit einem entsprechenden Styleguide sorgt VHUG dafür, dass alle gestalterischen Elemente ab sofort nahtlos auf andere Maßnahmen und mediale Einsätze übertragen werden können und setzt mit den aktuellen Katalogen eine erste gestalterische Benchmark für die künftige Kommunikation. Und das mit Erfolg: Für den neuen Markenauftritt wurde WERU beim German Brand Award 2021 in der Kategorie Excellent Brands – Building & Elements ausgezeichnet.

Auch die erste Resonanz der Fachbetriebe ist durchweg positiv. Die deutlich gesteigerte Nachfrage nach den Katalogen im neuen Design spricht für sich. Und auch in den sozialen Medien hat es WERU geschafft, Aufmerksamkeit für die Marke zu erzeugen. Das zeigen die Follower-Zahlen und die gesteigerten Zugriffsraten auf die Webseite sowie auf einzelne Tools wie etwa den Türen-Konfigurator.

Bildmaterial steht unter diesem Link zum Download bereit. Credits: VHUG.


Über Von Helden und Gestalten
Das Creative Powerhouse aus Stuttgart unterstützt seine vornehmlich aus der Industrie stammenden Kunden darin, ihre volle Markenkraft zu entfalten. Dazu entwickelt das rund 50-köpfige Team emotionale Markenerlebnisse und begleitet seine Auftraggeber von der Strategie und Konzeption bis hin zum Design und zur Kreation – ganz gleich ob für Markenentwicklungen, Employer Branding, Social Media, Transformationskommunikation, klassische Kampagnen oder Vertriebsunterstützung. Die Geschäfte der Agentur führen die beiden Gründer Mirco Wüstholz und Verena MayerZu den Kunden zählen u.a. Daimler, Fischer Dübel, LAPP Kabel, Bauknecht, AMG, STIHL oder Bilfinger. https://www.vonheldenundgestalten.de/