Schlagwortarchiv für: VAUDE

Nachhaltigkeit im Fokus: VAUDE startet Branding-Kampagne von TOWA

Über Jahre hat VAUDE-Chefin Antje von Dewitz die Marke konsequent auf ökologische und soziale Werte ausgerichtet. Dieses Engagement soll künftig noch stärker in der Markenkommunikation zum Ausdruck kommen, weshalb die bekannte Outdoor-Marke jetzt auf eine aufmerksamkeitsstarke Branding-Kampagne setzt. Umsetzung inklusive Kreation und Online-Marketing kommen von TOWA. Film und Schnitt verantwortet Daniel Hager.

Unter dem Motto „Trage weniger. Erreiche mehr.” haben die Vorarlberger Digital-Spezialisten sechs Spots und einen Markenfilm kreiert, die vor allem die outdooraffine und nachhaltig orientierte Community ansprechen. Die Filme entstanden größtenteils aus privaten Aufnahmen von VAUDE-Mitarbeiter:innen und vermitteln authentisch eine klare Botschaft: Wer sich für VAUDE entscheidet, entscheidet sich damit auch für den nachhaltigen Weg. Für weniger Emissionen und mehr Engagement weit weg von Greenwashing. Denn der Klimaschutz hat höchste Priorität – die Marke ist seit Jahren Vorreiter im Kontext Nachhaltigkeit und seit diesem Jahr sind alle weltweit hergestellten Produkte klimaneutral. Zu sehen sind die Video-Sequenzen, die in voller Länge einen Markenfilm ergeben, auf der VAUDE-Website. Darüber hinaus wird die Kampagne in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden und Skandinavien über Social Media sowie programmatische Plattformen ausgespielt.

Manfred Meindl, Head of Marketing bei VAUDE: „Unsere neue Kampagne trifft die Marke in ihrem Kern. Nicht nur der Kampagnen-Claim, auch die Inhalte, die wir in intensiver Zusammenarbeit mit TOWA erarbeitet haben, sind keine ,überinszenierte‘ Werbung. Vielmehr zeigt die Kampagne unsere Überzeugung und spiegelt unser tägliches Handeln wider. Sie soll Mut machen, den eigenen Weg zu hinterfragen und zum eigenen Handeln anregen.“

 

Die Visuals stehen unter diesem Link bereit. Credits: TOWA.

Zum Markenfilm geht es hier.

 

Über TOWA
Der Digitalpartner TOWA mit Sitz in Wien und Bregenz unterstützt seine Kunden bei der digitalen Transformation: von der Strategie über die digitale Produktentwicklung bis hin zu digitalem Marketing und Vertriebslösungen. Das agile Team aus rund 80 Digital Natives entwickelt maßgeschneiderte Lösungen für Kunden wie ALPLA, Haberkorn, Hilti, Gebrüder Weiss, der Bank für Tirol und Vorarlberg, Haberkorn, Pfeifer und Salzburg AG. Im eCommerce-Bereich ist TOWA Partner des Technologie-Frameworks Spryker sowie Partner von Salesforce, HubSpot sowie weiteren Software-Anbietern und unterstützt damit den Mittelstand und die Industrie mit Fokus auf B2B. Im aktuellen Ranking der Digitalagenturen Österreichs belegt TOWA Platz 4.

TOWA entwickelt europaweite Branding-Kampagne für VAUDE

Die Vorarlberger Digitalagentur TOWA mit Sitz in Bregenz und Wien hat für den Outdoor-Spezialisten aus Tettnang eine dreistufige Branding-Kampagne konzipiert. Ziel: Mehr Transparenz beim Thema Nachhaltigkeit schaffen.

VAUDE setzt seit vielen Jahren Maßstäbe im Bereich des nachhaltigen Outdoor-Equipments. Das zeigt sich auch immer stärker in der Marken-Kommunikation: So steht in 2021 das Thema “Transparenz in der Lieferkette” im Vordergrund, das in einer groß angelegten internationalen Branding-Kampagne kommuniziert wird. Konzeption und Umsetzung inklusive Kreation und Online-Marketing kommen von TOWA. Film und Schnitt verantwortet Daniel Hager.

Unter dem Motto “Track nicht nur dich. Track auch VAUDE” hat die Digitalagentur drei Image-Filme kreiert und spricht damit vor allem Outdoor-begeisterte Zielgruppen an. Die Spots spiegeln verschiedene Lebensituationen der aktiven VAUDE-Community wider und laden dazu ein, nicht nur die eigene Leistung, sondern ganz bewusst VAUDE zu tracken: um zu erfahren, wo und wie das eigene Equipment konkret produziert wird. Dabei möchte VAUDE sein nachhaltiges Engagement über die gesamte Lieferkette vermitteln und maximal transparent aufzeigen, dass Performance, Style und Funktionalität auch klimafreundlich und unter guten Arbeitsbedingungen hergestellt werden können. Auf einer eigens gestalteten Landingpage lässt sich bei allen aktuellen Artikeln nachverfolgen, wo diese herkommen, wer der Produzent ist und wie diese genau entstehen.

Manfred Meindl, Internationaler Marketingleiter bei VAUDE: „Wir wollen für unsere Konsumenten eine lückenlose Transparenz über unsere Lieferkette herstellen. Sie sollen leicht nachverfolgen können, wo und unter welchen Bedingungen VAUDE Produkte produziert werden. Damit das in die Lebenswelt unsere sportliche Zielgruppe passt, hat TOWA eine in unseren Augen sehr gute Kampagne erarbeitet.“

Die internationale Kampagne ist bereits gestartet und wird in drei Flights mit dem Hashtag #LetsTrackVaude in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden und Skandinavien über Social Media sowie programmatische Plattformen ausgespielt.

 

Über TOWA
Die Digitalagentur TOWA mit Sitz in Bregenz und Wien unterstützt ihre Kunden bei der digitalen Transformation: von der Strategie über die digitale Produktentwicklung bis hin zu kreativen Kampagnen. Das agile Team aus rund 75 Digital Natives entwickelt maßgeschneiderte Lösungen für Kunden wie Hochland, Adidas, der Bank für Tirol und Vorarlberg, Haberkorn, Pfeifer, ALPLA oder der Salzburg AG. Im eCommerce-Bereich ist TOWA Platinum Partner des Technologie-Frameworks Spryker und unterstützt damit den Mittelstand und die Industrie.

VAUDE setzt auf TOWA

Der nachhaltige und innovative Outdoorausrüster VAUDE vertraut den Digitalexperten aus Bregenz eine umfangreiche Digitalkampagne für neun europäische Länder an.

Das in Tettnang am Bodensee sesshafte deutsche Familienunternehmen will seinen Markenauftritt in den Märkten Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Belgien, Niederlande, Schweden, Norwegen und Finnland deutlich stärken und setzt deshalb auf die Expertise von TOWA.  Die Spezialisten für digitales Marketing haben dazu ein Beratungsmandat sowie die Konzeption der Kampagne übernommen. Darüber hinaus zeichnen sie auch für die Kreation und Entwicklung verantwortlich. Die Kampagne, die am 1. April startet, läuft bis Dezember auf YouTube, Google, Facebook und Instagram. Im Fokus stehen dabei zunächst die Sommer-Themen Mountainbike, Commuting und Wandern sowie die dazu passenden Outdoor-Produkte. VAUDE setzt sowohl in der Produktentwicklung als auch als Marke stark auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Auf Produktseite gestaltet VAUDE sowohl die gesamte Lieferkette als auch den Lebenszyklus der Produkte konsequent nach ökologischen und fairen Gesichtspunkten.

TOWA stellt für VAUDE die Produkte in den Fokus und inszeniert diese zielgruppengerecht und individuell für jeden Kanal. Um die jeweils passende Ansprache zu finden, hat TOWA im Vorfeld umfassende Tests in den einzelnen Kanälen durchgeführt. Auf diese Weise ist eine maßgeschneiderte Ansprache und hohe Sichtbarkeit in allen Social Media-Zielgruppen gewährleistet. Ziel der Kampagne ist neben der Steigerung der Markenbekanntheit auch eine Stärkung der Abverkäufe – sowohl online als auch bei den Händlern vor Ort.

 

 

 

 

 

 

 

Manfred Meindl, Leiter Internationales Marketing & Digital Services bei VAUDE: „Wir wollen uns als Marke jetzt soweit stärken, sodass wir nach der Krise mit unseren Handelspartnern den gemeinsamen erfolgreichen Weg weitergehen können. Deswegen haben wir in der Kampagne neben Marke und Produkten auch die Händler vor Ort integriert. TOWA hat diese Anforderungen auf die unterschiedlichen Ausgangspositionen in den Ländern sehr gut umgesetzt.“

 

 

 

 

 

 

Die österreichische Digitalagentur TOWA mit Sitz in Bregenz und Wien unterstützt ihre Kunden bei der digitalen Transformation: Von der Strategie bis hin zur digitalen Produktentwicklung und Kreativkampagnen entwickeln agile Teams aus rund 85 Digital Natives maßgeschneiderte Lösungen für seine Kunden. Zu diesen zählen u.a. Haberkorn, Doppelmayr, Pfeifer, Estably, ALPLA, und WKO, aber auch Hochland, Salzburg AG, Daimler und adidas.