Schlagwortarchiv für: oddity x dm

oddity verstärkt Customized Team für dm-drogerie markt

Martina Fink wird zum Director im Account Management befördert, Carina Steinbock kommt als Expert Digital Branding an Bord.

oddity stockt die Leitungsebene des dm-Teams am Stuttgarter Standort mit gleich zwei neuen Positionen auf: Martina Fink und Carina Steinbock unterstützen ab sofort mit ihrer Digital-Expertise den spezialisierten Agenturzweig „oddity x dm“, der dm-drogerie markt seit vielen Jahren als Digitalagentur begleitet.

Martina Fink (34) ist schon seit knapp einem Jahr bei oddity im Account Managment. In ihrer neuen Funktion als Director verantwortet sie die Leitung des Account Management Teams, welches für dm digitale Kampagnen und Brandingprojekte steuert. Sie berichtet an Bettina Stadler, Executive Director Account Management. Martina Finks Stationen vor ihrem Einstieg bei oddity waren u.a. Wirz Communications (BBDO Netzwerk) in Zürich. Hier verantwortete sie als Account Director den Kommunikations-Etat von IKEA Schweiz. Zuvor betreute sie bei Jung von Matt in Stuttgart verschiedene Projekte für Mercedes-Benz.

Carina Steinbock verstärkt das Kreativteam von ECD Eva Dinjel. Als Expert Digital Branding verantwortet sie die kreative und strategische Weiterentwicklung der digitalen Kommunikation für dm-drogerie markt. Nach einer Ausbildung zur Typografin machte Steinbock Station in verschiedenen Agenturen und sammelte Erfahrung in der klassischen Kommunikation – vor allem in Kombination mit digitalen Themen wie beispielsweise UX/UI-Design und Digital Branding. Zuletzt war die kreative Strategin bei 21TORR in Stuttgart tätig und arbeitete dort an Marken-Strategien sowie an Kampagnen und UX-Projekten für diverse Kunden.

„Wir freuen uns, dass wir unser Team für den Kunden dm-drogerie markt so kompetent verstärken können. Martina hat sich in den letzten Monaten zur Teamleiterin weiterentwickelt. Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Führung von Kunden-Accounts wird sie unsere Leitungsrunde bereichern“, so Simon Umbreit, Co-Founder von oddity. „Carina bringt sehr viel Erfahrung im Bereich Digital Branding und Kampagnen-Entwicklung mit. Sie denkt strategisch, ist aber ebenso kreativ – sowohl in der Ideenfindung als auch in der visuellen Umsetzung. Für uns die perfekte Kombination.“

 

Über oddity
A friend called future. Als Kommunikationsagentur begleiten wir Unternehmen und Marken in einer immer digitaleren und immer globalisierteren Welt. Dafür verzahnen wir das Potenzial kreativer Ideen mit der Intelligenz von Daten und Technologien. Wir sind stolz auf unsere Unabhängigkeit, auf unsere digitale DNA und auf unsere über 250 Spezialisten, die sich jeden Tag dieser Aufgabe stellen – in Deutschland, in Serbien und in Asien. Unter anderem für: Bosch, Daimler, Disney, dm-drogerie markt, Festool, Kärcher, Krombacher, Nestlé Purina, Pierre Fabre, TRUMPF, Weleda, Wüstenrot & Württembergische, WWF und viele mehr. Weitere Informationen unter www.odt.net

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oddity startet Beauty Offensive für dm Österreich

Seit Ende letzten Jahres arbeitet der langjährige Agenturpartner von dm-drogerie markt auch international für seinen Kunden und geht nun mit einem haltungsstiftenden Videoclip zum Thema Schönheit an den Start.

Im Mittelpunkt der Jahreskampagne 2020 von dm-drogerie markt in Österreich sowie elf verbundenen Ländern steht das Thema Veränderung. Denn nur, wer den Mut hat neue Wege zu gehen, entdeckt neue Perspektiven und kann so sein Potential voll ausschöpfen.

Dazu möchte dm die Menschen ermutigen und mit dem aktuellen Kampagnenschwerpunkt „Schönheit“ Frauen inspirieren, schöner zu sich selbst zu sein. Auftakt bildet dabei eine Beauty-Kampagne, die seit kurzem auf YouTube, Facebook und Instagram die Runde macht. Konzeption und Umsetzung des 1:08 Minüters liegen dabei bei oddity x dm, die für diese Kampagne eng mit den Bewegtbildspezialisten oddity waves und der Wiener Agentur Retale  zusammengearbeitet haben.

Der aufmerksamkeitsstarke Film (in 10 Sprachversionen) transportiert mit emotionalen Bildern und Aussagen die Kernbotschaft „Veränderung beginnt in Dir“ und kommuniziert dabei eine klare Haltung: dm möchte als Impulsgeber die persönliche Entwicklung seiner Kundinnen unterstützen und auf Augenhöhe mit ihnen kommunizieren. So greift der Clip relevante Themen aus deren Perspektive auf und macht die Diversität der Protagonistinnen spürbar. Ziel ist es Frauen zu animieren, sich anzunehmen wie sie sind und den ersten Schritt zu machen, um ihre Individualität und eigene Schönheit zu unterstreichen.

Flankierend hat das Team von oddity x dm digitale Maßnahmen entwickelt, die die Beauty-Kampagne begleiten. Dazu zählen eine passende Beitragsseite auf meindm.at inklusive Bewerbung auf der Startseite, Facebook- und Instagram- Ads sowie Pre-Roll Anzeigen auf YouTube. Darüber hinaus werden während des Kampagnenzeitraums von März bis Juni 2020 rund um das Thema “Veränderung beginnt in dir.” ergänzende Formate auf unterschiedlichen Kanälen gespielt. Dabei haben die Stuttgarter ebenfalls bei der Konzeption und Umsetzung unterstützt.

“Im Zuge unserer Beauty-Kampagne möchten wir auch gesellschaftsrelevante Themen ansprechen“, sagt Harald Bauer, Geschäftsführer Marketing & Einkauf bei dm drogerie markt Österreich. „Wir wollen Erwartungshaltungen und Schönheitsideale relativieren und Mut dazu machen, sich selbst anzunehmen und lieben zu lernen. Ganz im Sinn von ,Hier bin ich Mensch‘.“

Der Film ist auf YouTube unter folgendem Link aufrufbar:
https://www.youtube.com/watch?v=THB3T5KEZLQ

Der Film und weiteres Material steht unter folgendem Link zum Download bereit:
https://filesharer.odt.net/i/84615/8ea79f1ba89e

 

Über die oddity group: A friend called future. Wir wachsen mit unseren Kunden und Aufgaben – neugierig und unabhängig. Mit 300+ digitalen Spezialisten in Stuttgart, Berlin, Köln, Belgrad, Taipei, Shanghai und Atlanta. Unser Leistungsspektrum als Gruppe: Brand, Commerce, People, Motion, Code, Asia. Unter anderem für: 3M, Beiersdorf, Bosch, Daimler, Decathlon, Disney, dm-drogerie markt, Festool, Kärcher, L’Oréal, Nestlé Purina, Pierre Fabre, Tchibo, TRUMPF, Weleda, Wüstenrot & Württembergische, WWF und viele mehr. Weitere Informationen unter www.odt.net

KLIMA BEWUSSTER HANDELN: oddity schafft Bewusstsein für dm-Initiative zum Klimaschutz

Mit der dm-Initiative für mehr Klimaschutz im täglichen Leben möchte dm-drogerie markt einen relevanten Beitrag leisten. Um das Projekt bekannt zu machen und die Aufmerksamkeit für das Thema zu steigern, setzt dm auf die Expertise von oddity.

dm-drogerie markt beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit. Mit der Initiative KLIMA BEWUSSTER HANDELN geht das Unternehmen nun den nächsten Schritt, um einen relevanten Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Dabei möchte dm mehr tun, als es die branchenüblichen Standards verlangen und Ressourcen noch nachhaltiger und schonender nutzen. Dazu arbeitet dm im Rahmen der Initiative gemeinsam mit der Technischen Universität Berlin und den Herstellpartnern der dm-Marken an der Entwicklung von klimaneutralisierten Produkten für den täglichen Bedarf – mit dem kleinstmöglichen ökologischen Fußabdruck. Ziel ist es, mittelfristig ein klimaneutrales Kernsortiment zu entwickeln, um es den Verbrauchern zu ermöglichen im Alltag klimafreundlicher zu leben. Auch der spezialisierte Agenturzweig „oddity x dm“ begleitet dm als Sparringspartner bei diesem ambitionierten Vorhaben seit Entstehung der Idee und unterstützt sowohl bei der strategischen Ausgestaltung der Initiative als auch mit einem umfangreichen Kommunikationskonzept.

In erster Linie geht es darum, alle Fakten zur Initiative transparent zu vermitteln und dokumentarisch zu begleiten, um die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit stärker ins Bewusstsein der dm-Kunden zu rücken. Im nächsten Schritt wird es darum gehen, den Weg zu klimaneutralisierten Produkten kommunikativ hervorzuheben und Menschen mit konkretem Interesse an diesem Thema transparente Einblicke zu bieten. So hat das Stuttgarter Team von oddity kanalübergreifend Kommunikations-Maßnahmen entwickelt, die unter dem Claim „Kleine Schritte, große Bewegung“ die Initiative umfassend erklären und Kunden viele Hintergrund-Informationen und Impulse geben sollen. Dazu zählen beispielsweise eine Landingpage und eine Social Media-Kampagne mit impulsgebenden Formaten sowie ein aufklärendes YouTube-Video, das in Zusammenarbeit mit oddity waves produziert wurde. Weitere Maßnahmen und Aktionen werden folgen.

„Nachhaltigkeit ist bei dm Teil des Selbstverständnisses. Wir wollen gemeinsam mit unseren Kunden einen Weg mit klimaneutralisierten Produkten gehen und einen nachhaltigen Lebensstil entwickeln. Schritt für Schritt. Denn viele kleine Schritte ergeben zusammen eine große Bewegung auf dem Weg in ein umweltfreundlicheres und klimaneutralisiertes Leben“, so Kerstin Erbe, Geschäftsführerin dm Produktmanagement.

Bildmaterial steht unter folgendem Link zum Download bereit:
https://filesharer.odt.net/i/83093/ea0f050cbe9f

YouTube Link zum Video:
https://youtu.be/p5jQ280JZrk

 

Über die oddity group: A friend called future. Wir wachsen mit unseren Kunden und Aufgaben – neugierig und unabhängig. Mit 300+ digitalen Spezialisten in Stuttgart, Berlin, Köln, Belgrad, Taipei, Shanghai und Atlanta. Unser Leistungsspektrum als Gruppe: Brand, Commerce, People, Motion, Code, Asia. Unter anderem für: 3M, Beiersdorf, Bosch, Daimler, Decathlon, Disney, dm-drogerie markt, Festool, Kärcher, Krombacher, L’Oréal, Nestlé Purina, Pierre Fabre, Ritter Sport, Tchibo, TRUMPF, Weleda, Wüstenrot & Württembergische, WWF und viele mehr. Weitere Informationen unter www.odt.net