Beiträge

oddity entwickelt globalen Onlineauftritt von TRUMPF

Die digitale Kommunikationsagentur hat die Website von TRUMPF in 17 Sprachen und 24 Länderversionen konzipiert und gestaltet. Im Fokus stehen dabei die Bedürfnisse der User.

Stuttgart, 17. Mai 2017. TRUMPF ist ein weltweit führendes Hochtechnologieunternehmen und stellt Werkzeugmaschinen sowie Laser und Elektronik für industrielle Anwendungen her. Die Produkte und Leistungen aus der Fertigungstechnik des Unternehmens kommen in nahezu jeder Branche zum Einsatz. Um auf die digitale Zukunft optimal vorbereitet zu sein, hat die weltweite Website eine grundlegende Neuerung erfahren. Für den Relaunch zeichnet oddity verantwortlich, von der Konzeption bis hin zur Gestaltung und teilweise der technischen Implementierung des Onlineauftritts. Die Stuttgarter betreuen TRUMPF bereits seit 2015.

Die neue Seite bindet sämtliche Zielgruppen wie Kunden, Interessenten, Einkäufer, öffentliche Stakeholder und Bewerber während ihrer „Customer Journey“ ein. Eine besondere Herausforderung waren die 24 unterschiedlichen Länderseiten, die im Zuge des Relaunchs vereinheitlicht wurden. Damit die Inhalte flexibel austauschbar sind, wurde die Seite auf dynamischen Modulen aufgebaut. So ist einerseits Homogenität gewährleistet, andererseits können die Inhalte länderspezifisch angepasst werden. Selbstverständlich erfolgte die Umsetzung im Responsive Webdesign.

„Der neue Webauftritt soll TRUMPF als innovative Marke für hochtechnologische Produkte auf der ganzen Welt im Netz anfassbarer machen“, so Frank Boegner, verantwortlicher Geschäftsführer bei oddity, Stuttgart. „Mit ihm als Pilotprojekt wurde ein wichtiger Schritt in Richtung zukunftsweisendes Digitalmarketing im B2B-Bereich gemacht. Wir freuen uns, dass wir TRUMPF auf diesem Weg auch weiter begleiten dürfen.“

 


[button link=’https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2017/04/TRUMPF_Pressemeldung_Startseite_Mock_up.jpg’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

[button link=’https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2017/04/TRUMPF_Pressemeldung_Mock_up.jpg’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

 

Über oddity:
oddity ist eine unabhängige Kommunikationsagentur mit digitalem Schwerpunkt. Gegründet im Jahr 2000 zählt oddity (vormals Weitclick) heute 120 Mitarbeiter in Stuttgart und Berlin. Das interdisziplinär arbeitende Team entwickelt kreative Kommunikationsstrategien für namhafte Auftraggeber. Dabei hat es sich die Agentur zum Ziel gesetzt agil und unkonventionell zu arbeiten – auf Augenhöhe mit Kunden und Mitarbeitern. Die Leistungsbereiche umfassen Markenführung mit digitalem Schwerpunkt, Social Media, UX Design, Mobile Marketing, Webtechnologie und E-Commerce. Zu den Kunden zählen unter anderem Bauknecht, BRUNNEN, dm-drogerie markt, FEIN, Krombacher / Dr Pepper, Schneider Schreibgeräte, Tchibo, Daimler, Weleda, The Walt Disney Company Germany, TRUMPF, WWF Deutschland und Xing.
Weitere Informationen unter http://www.oddity.agency/

Über TRUMPF:
TRUMPF ist ein weltweit führendes Hochtechnologieunternehmen und stellt Werkzeugmaschinen sowie Laser und Elektronik für industrielle Anwendungen her. Die Produkte und Leistungen aus der Fertigungstechnik des Unternehmens kommen in nahezu jeder Branche zum Einsatz. TRUMPF ist Technologie- und Marktführer bei Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung und bei industriellen Lasern. 2013/14 erwirtschaftete das Unternehmen mit knapp 11.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,59 Milliarden Euro. Mit mehr als 60 Tochtergesellschaften ist die Gruppe in fast allen europäischen Ländern, in Nord- und Südamerika sowie in Asien vertreten. Produktionsstandorte befinden sich in China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Mexiko, Österreich, Polen, in der Schweiz, in Tschechien und in den USA.
Weitere Informationen über TRUMPF finden Sie unter: www.trumpf.com.

 

mzentrale launcht neuen Online-Shop für Steiff

Die eCommerce Agentur mzentrale konzipiert den Online-Shop für das Traditionsunternehmen neu und stellt dabei gezieltes Storytelling in den Fokus.

München, 12. Februar 2016. Von „Elefäntle“ zu „Benny Bärchen“ – Das 1880 gegründete Unternehmen Steiff kann auf eine 130-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken und bietet mittlerweile neben Plüschtieren auch eine Baby- und Kindermodelinie an. Mit dem neuen Online-Shop soll nun die eigene Marke gestärkt und zukunftsfähig gemacht werden. Entwickelt wurde der Markenshop von der Münchner mzentrale, die neben Beratung, Konzeption und Branding auch für die Gestaltung, Programmierung und das Projektmanagement sowie den Support verantwortlich ist.

Neben Tradition setzt Steiff auf hohe Qualität, das wird auch im Shop deutlich vermittelt. Über gezieltes Storytelling durch wertvolle Produktinformationen zum aufwendigen Herstellungsprozess oder zum Reinheitsgebot, eine ansprechende Bildsprache und durch die lebendig liebevollen Beschreibungen der Kuscheltiere werden die Markenwerte in den Vordergrund gestellt. Zugleich transportiert die hochwertige Gestaltung das Qualitätsversprechen von Steiff. Bei der Konzeption wurde ein geschützter Bereich für Mitglieder des Steiff Clubs integriert, der auch eine Online-Tauschbörse für Sammler bietet. Zudem garantiert der auf Magento-Basis (Enterprise Edition) entwickelte Shop eine einfache Nutzerführung durch ein klares und modernes Interface. Um den Kunden eine optimale Customer Experience zu ermöglichen, wurde dieses für Touchscreens, Tablets, Smartphones und Desktop ganzheitlich optimiert und responsive gestaltet.

„Der Kunde will beim Einkaufen etwas erleben – auch im Online-Shop und dafür ist gutes Storytelling entscheidend“, erklärt Sebastian Wernhöfer, Managing Director, mzentrale München. „Mit dem neuen Webshop ist es uns gelungen einen spürbaren Mehrwert für den Kunden zu schaffen.“

 

steiff.devices_web

[button link=’https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2016/02/steiff.devices.jpg’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

 

Über die mzentrale:
Die Fashion- und Lifestyle-Experten aus Stuttgart und München stehen seit dem Jahr 2000 für die hochwertige Entwicklung von Onlineshop Lösungen. Ganzheitlicher Ansatz und geballtes eCommerce-Know-how! Ziel des professionellen Teams um die drei Geschäftsführer Stefan Bothner, Alexander Janus und Sebastian Wernhöfer ist, als offizieller Magento Solution Partner, stets an der Spitze der deutschen eCommerce Branche zu stehen. Ein hochkarätiges Kundenportfolio aus Fashion- und Lifestylebranche wie mytheresa.com, BOGNER, ARTDECO, Ludwig Beck, BRAUN Hamburg, Steiff, watercult und ORSAY setzt auf die Kompetenz der Full-Service-Agentur. Das ideale Zusammenspiel aus Consulting, Konzeption und Entwicklung mit Fokus auf die User Experience sorgt für ein immerzu pragmatisches Vorgehen der mzentrale. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.mzentrale.de