Beiträge

KONEN und Zeichen & Wunder wecken die Sehnsucht nach den Bergen

Zeichen & Wunder entwickelt unter dem Motto „Sehnsucht Berge“ ein umfangreiches Kampagnenkonzept zum Saisonstart der aktuellen Herbst/Winter-Kollektion des traditionsreichen Münchner Modehauses.

München, 11. Oktober 2016. Sehnsucht nach den Bergen – dieses Gefühl kennt wohl jeder Münchner nur zu gut. Deshalb läutet Zeichen & Wunder den Start der Herbst/Winter-Kollektion des bekannten Münchner Modehauses KONEN, mit dem Motto „Sehnsucht Berge“ ein. Die Brand Design Company, die seit Herbst 2015 Lead-Agentur des Handelsunternehmens ist, hat das Kampagnenkonzept zum Saisonstart entwickelt und verantwortet hierbei alle Maßnahmen – von der Entwicklung des Kampagnenmottos und Aktionslogos über die Konzeption von sieben verschiedenen Magazinen bis hin zur Umsetzung einer großen OOH-Kampagne.

„Sehnsucht Berge“ – ein Lebensgefühl
Das prägnante Logo findet sich als Stempel auf allen Kommunikationsmitteln wieder. Der Schriftzug visualisiert plakativ das Motto „Sehnsucht Berge“ und ist eine moderne Interpretation eines Lebensgefühls. Gemeint ist die Liebe zu den Bergen – nicht nur urig-heimelig, sondern zeitgemäß und emotional inszeniert. So steht das Motto in Verbindung zur Natur und den Materialien und Farben der aktuellen Herbst/Winter-Kollektion.

Stimmungsvolle Bilder bringen die schönen Berge direkt in die City
Plakate auf Großflächen, Citylights sowie Litfaßsäulen im Münchner Stadtgebiet stehen im Fokus der OOH-Kampagne. Sie zeigen verschiedene inspirierende Motive und geben einen spannenden Einblick in die neuesten KONEN Trends. Sieben verschiedene Magazine thematisieren als Beilage der Süddeutschen Zeitung die aktuellen Fashion-Highlights in diesem Herbst und Winter. Dazu wurden die verschiedenen Looks in einem groß angelegten Model- und Legewaren-Shooting stimmungsvoll von der Münchner Fotografin Kathrin Makowski in Szene gesetzt: In authentischer alpiner Umgebung am Schliersee, aber auch clean und puristisch im Studio.

Beim KONEN Season-Opening Event wird alpines Ambiente spürbar
Die wunderschöne Foto-Strecke der Fotografin beeindruckte auch die Gäste, die Ende August zum VIP-Season-Opening mit Newcomer-Band KYTES und Fashion Show ins Modehaus kamen. Auch hier wurde die Leitidee von Zeichen & Wunder von Anfang bis Ende inszeniert: Mannequins in Sesselliften, ein Birkenwald im Schaufenster, das Bergpanorama als Hintergrundinszenierung. Mehr als 250 Besucher waren Teil des Fashion Events, darunter auch einige prominente Persönlichkeiten.

 

Bildmaterial steht unter folgendem Link zum Download bereit:
http://www.zeichenundwunder.de/downloads/konen_sehnsucht_berge_kampagne_bildmaterial.zip

 

Über Zeichen & Wunder:
What’s your Story? – Mit diesem Ansatz entwickelt die Brand Design Company Zeichen & Wunder starke Markenstories und erstklassige Designkonzepte für visionäre Auftraggeber und Premiummarken. Für die enge Verzahnung von strategischem Denken, ausgezeichnetem Design und Storytelling stehen die Geschäftsführenden Gesellschafter Irmgard Hesse und Marcus von Hausen. Zeichen & Wunder ist aus Überzeugung inhabergeführt und gehört mit 48 Mitarbeitern zu den TOP 10 der CI/CD-Agenturen in Deutschland und ist im W&V-Umsatzranking als eine der 50 größten Agenturen 2015 gelistet. Kunden sind u. a. BMW Group, BMWi, Gore-Tex, Herrmannsdorfer Landwerkstätten, München Tourismus, MINI, Konen, Landeshauptstadt München, SAP und das Sporthaus Schuster. Weitere Informationen unter: www.zeichenundwunder.de