Headbanging in Wacken: OneTwoSocial gibt für Kaufland auf dem Metal-Festival Gas

Vom 1. bis 3. August steht ganz Wacken im Zeichen von Heavy Metal. Dann bevölkern rund 75.000 Festival-Fans das ansonsten beschauliche 2.000 Seelen-Dorf in Schleswig Holstein. Mit vor Ort: Die Produktionsspezialisten der Social Media-Agentur OneTwoSocial, die für ihren Kunden Kaufland, den Hauptsponsor des Festivals, exklusive Inhalte für deren Social Media-Kanäle produzieren.  

Als Hauptsponsor des Kult-Events schlägt Kaufland schon ab Montag vor Festivalstart bis Samstagnacht um 2 Uhr sein Verkaufszelt mit dem “Metal Markt” auf. Dort steht den Besuchern auf 1.300 Quadratmetern ein Metal-würdiges Angebot zur Verfügung: von der Grillwurst bis hin zum vergessenen Zelt. OneTwoSocial unterstützt und verlängert das Kaufland-Engagement in Social Media und zieht dazu mit der kompletten Produktions-Unit für drei Tage auf das Wacken-Gelände. Ziel ist es, Bewegt- und Stillbild-Inhalte für die große Facebook-, und Instagram-Kaufland-Community zu erstellen und so die Einzelhandelsmarke mit dem kultigen Charakter des Wacken-Festivals aufzuladen.

Um dabei nicht nur Bilder von Festivalbesuchern an der Kasse zu zeigen, haben sich die Social Media-Experten ein paar themenaffine Aktionen einfallen lassen. So wird etwa ein Showgrillen mit Fernsehkoch Alex Wahi veranstaltet sowie der „Heavy Toy Club“: Hier dürfen die Mitspieler innerhalb einer Minute alles im Metal Markt in den Einkaufswagen werfen, was sie benötigen. Wer es rechtzeitig zum Ziel schafft, darf alle Artikel behalten.

Helge Ruff, Geschäftsführer OneTwoSocial: „Wir präsentieren die Marke Kaufland auf einem der größten Metal-Festivals der Welt über Social Media. Damit machen wir den Wacken- und Metal-Liebhabern Lust auf das große Kaufland-Sortiment und sorgen für einen positiven Image-Transfer für die Marke.“

Hier geht´s zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=bm1spqiciOA

Über OneTwoSocial:

OneTwoSocial ist eine der führenden Agenturen für digitale Markenkommunikation in Deutschland. Das Team aus knapp 50 spezialisierten Köpfen arbeitet für Unternehmen wie Kaufland, Gardena, KFC Deutschland, Wormland oder HSE24. Als Spezialist übernimmt die Agentur alles – von der Strategieerstellung bis zur Umsetzung der Social Media-Redaktion, Foto- und Videoproduktion, Performance Marketing oder Influencer Marketing.

Weitere Informationen unter: www.onetwosocial.de

OneTwoSocial geht mit roadsurfer auf die Reise

Ein weiterer Neukunde für OneTwoSocial in 2019:  Die Münchner gewinnen roadsurfer, Deutschlands größte Campervan-Vermietung mit 13 Standorten in Deutschland und Frankreich, und betreuen ab sofort deren Social Media-Kanäle.

Ob das luxuriöse „Travel Home“ mit Anhängerkupplung, Allrad und 190 PS oder das lässige Budget-Modell „Beach Hostel“ mit Heckküche und separatem Dachzelt: Auf roadsurfer.com lassen sich Campervans für verschiedene Bedürfnisse mieten und schon kann die Reise losgehen. Die Camper-Vermietung roadsurfer steht für Unkompliziertheit und Freiheit. Und dieses Lebensgefühl will das Münchner Unternehmen vermitteln – natürlich auch über diverse Social Media-Kanäle, das die urbane, onlineaffine und markenbewussten Zielgruppe genau dort anspricht, wo sie unterwegs ist. Dazu hat sich das Unternehmen jetzt die Unterstützung der Spezialisten von OneTwoSocial gesichert, die sowohl die strategische und konzeptionelle Betreuung sowie auch die redaktionelle Umsetzung der Social Media-Plattformen übernehmen. Für die Zukunft sind außerdem auf Projektbasis Content-Produktionen geplant – von Still- bis hin zu Bewegtbild.

Einen großen Anteil bei der Bespielung der Kanäle nehmen dabei auch Influencer- und Blogger-Kooperationen ein sowie die Zusammenarbeit mit der roadsurfer Community. Durch diese nutzergenerierten Inhalte, die das Markenerlebnis aus erster Hand schildern und dadurch ein hohes Maß an Authetizität bieten, nehmen die User über Instagram-Stories, Posts und den roadsurfer-Blog potenzielle neue Kunden mit auf ihre Reiseabenteuer.

Dr. Susanne Dickhardt, Geschäftsführerin roadsurfer GmbH: „Die Social Media-Kanäle sind für uns eine wichtige Plattform, um nah an unserer Community zu sein. Wir freuen uns, mit OneTwoSocial einen starken Partner gefunden zu haben, mit dem wir diese weiter ausbauen können.“

Helge Ruff, Geschäftsführer OneTwoSocial: „Mit roadsurfer konnten wir einen Kunden für uns gewinnen, der eine unglaublich starke Bildwelt für Social Media liefert. Umso mehr freuen wir uns natürlich, hier mit zielgruppengenauem Content für noch mehr Buzz sorgen zu können.“ 

Über OneTwoSocial:

OneTwoSocial ist eine der führenden Agenturen für digitale Markenkommunikation in Deutschland. Das Team aus knapp 50 spezialisierten Köpfen arbeitet für Unternehmen wie Kaufland, Gardena, KFC Deutschland, Wormland oder HSE24. Als Spezialist übernimmt die Agentur alles – von der Strategieerstellung bis zur Umsetzung der Social Media-Redaktion, Foto- und Videoproduktion, Performance Marketing oder Influencer Marketing.

Weitere Informationen unter: www.onetwosocial.de

Michael Büttner wird Head of Business Development bei OneTwoSocial

Die auf Social Media-Marketing spezialisierte Agentur OneTwoSocial will weiter wachsen und holt zur Verstärkung Michael Büttner. Der 31-jährige kommt von segmenta communications und soll die Weiterentwicklung der Agentur unterstützen.

Alle Zeichen stehen auf Wachstum und das erste Halbjahr läuft gut bei OneTwoSocial: Bereits sechs Neukunden konnten die Münchner in 2019 gewinnen und weitere sollen hinzu kommen. Um diesen Kurs personell zu stemmen und auch strategisch weiter auszubauen, holen die Spezialisten für Social Media-Marketing jetzt Verstärkung. Michael Büttner kommt als Head of Business Development zu OneTwoSocial und soll das Neukundengeschäft vorantreiben.

Bei seinem vorherigen Arbeitgeber segmenta communications war Büttner als Head of Social Media strategisch verantwortlich für den Kunden NEFF. Zuvor steuerte er als als Social Media Manager die deutschen Social Media-Aktivitäten der Marken Bosch und Siemens bei BSH Hausgeräte.

Bei OneTwoSocial ist Büttner kein Unbekannter: Von 2012 bis 2016 war er hier bereits in verschiedenen Funktionen tätig – zuletzt als Senior Social Media Manager für die Kunden HSE24 und KFC.

OneTwoSocial Geschäftsführer Helge Ruff: „Es ist immer ein kleiner Ritterschlag, wenn ehemalige Mitarbeiter wieder zu uns zurück kommen. Wir freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Schritte und auf die Zusammenarbeit mit Michael!“

Über OneTwoSocial:
OneTwoSocial ist eine der führenden Agenturen für digitale Markenkommunikation in Deutschland. Das Team aus knapp 50 spezialisierten Köpfen arbeitet für Unternehmen wie Kaufland, Gardena, KFC Deutschland, Wormland oder HSE24. Als Spezialist übernimmt die Agentur alles – von der Strategieerstellung bis zur Umsetzung der Social Media-Redaktion, Foto- und Videoproduktion, Performance Marketing oder Influencer Marketing.

Weitere Informationen unter: www.onetwosocial.de

OneTwoSocial gründet eigene Production Unit OneTwoProduction

Immer mehr Content-Plattformen entstehen, immer stärker wird der Bedarf nach guten Inhalten – sowohl im Bereich Text und Bild, als auch im Segment Video. Um Kunden hier künftig noch besser zu unterstützen, gründet OneTwoSocial jetzt eine eigene Production Unit.

Relevante und emotionale Inhalte zu produzieren und diese maßgeschneidert auf alle relevanten Kanäle und Plattformen auszuspielen – dafür steht das frisch gegründete OneTwoSocial-Team OneTwoProduction. Dabei liegen nicht nur Social Media-Kanäle im Fokus – dem eigentlichen Kernthema der Agentur. Die frisch gegründete Unit, die zunächst aus acht Experten besteht, produziert ab sofort auch Inhalte für weitere Kanäle wie etwa TV, Webseiten oder Messeauftritte.

Teil des neuen Teams (https://www.1-2-social.de/onetwoproduction/) sind ab sofort Social Media-Strategen, Art Directoren und die Spezialisten von „Get Flashed Media“, die bereits seit längerem inhouse für OneTwoSocial arbeiten. Gemeinsam sind bereits in der Vergangenheit erfolgreich Kampagnen an den Start gegangen, darunter die Valentinstag-Kampagne von HSE24 sowie diverse Weihnachtskampagnen, z.B. für Kaufland und Ledvance. Weitere Projekte, die nun unter der neuen Flagge OneTwoProduction entstehen, sind Kampagnen für die Kunden Rieker, KFC Deutschland und Kaufland.

Über OneTwoSocial:

OneTwoSocial ist eine der führenden Social Media-Agenturen in Deutschland. Das Team aus knapp 50 spezialisierten Köpfen arbeitet für Unternehmen wie Kaufland, Gardena, KFC Deutschland, Wormland oder HSE24. Als Spezialist übernimmt die Agentur alles – von der Strategieerstellung bis zur Umsetzung der Social Media-Redaktion, Foto- und Videoproduktion, Performance Marketing oder Influencer Marketing.

Weitere Informationen unter: www.onetwosocial.de

OneTwoSocial betreut den Social Media-Etat von Staedtler

Die auf Social Media-Kampagnen spezialisierte Agentur freut sich über einen Neukunden: Ab sofort übernehmen die Münchner die Strategie, Konzeption und laufende Umsetzung der internationalen Social Media-Aktivitäten des Herstellers und Anbieters von Schreib-, Mal-, Zeichen- und Kreativprodukten Staedtler aus Nürnberg.

Kreatives Gestalten macht Menschen glücklicher und entspannter. STAEDTLER begleitet mit seinen Produkten Menschen jeden Alters, die ihre eigenen Ideen kreativ in die Tat umsetzen wollen. Diese Kompetenzen möchte das Traditionsunternehmen aus Nürnberg nun auch über verschiedene Social Media-Kanäle an eine breite Öffentlichkeit transportieren und hat dazu OneTwoSocial engagiert.

Erste Projekte hat die Agentur bereits erfolgreich umgesetzt, darunter eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne für die STAEDTLER-Marke FIMO in Nordamerika (https://www.staedtler.us/en/inspirations/fimo-made-by-you/) sowie eine in Deutschland für den aus Beton geformten Stift Concrete Pen (https://www.staedtler.de/concrete). Zu den Aufgaben von OneTwoSocial zählt neben der Strategieentwicklung auch die Redaktion, Konzeption und Produktion aller Inhalte sowie die laufende Betreuung der STAEDTLER- und FIMO-Kanäle auf Facebook und Instagram. Zudem zeichnet die Agentur auch für die Betreuung der Anzeigen verantwortlich.

Britta Olsen, Head of Brand & Communications von STAEDTLER: „Das Team von OneTwoSocial hat große Erfahrung darin, Produkte und deren Kerneigenschaften passgenau und aufmersamkeitsstark über soziale Netzwerke zu inszenieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind gespannt auf die Resultate.“

Über STAEDTLER

STAEDTLER ist eines der ältesten Industrieunternehmen Deutschlands und zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Anbietern von Schreib-, Mal-, Zeichen- und Kreativprodukten. Als internationales Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland und hoher Exportquote beschäftigt STAEDTLER weltweit 3.000 Mitarbeiter, davon mehr als 1.200 in Deutschland. Die Herkunft spielt bei dem Traditionsunternehmen eine große Rolle und so werden nahezu Dreiviertel der Produkte in Deutschland produziert. Damit ist STAEDTLER der größte Hersteller für holzgefasste Stifte, Folienstifte, Radierer, Feinminen und Modelliermassen in Europa und stolz auf seine lange Produktionstradition „Made in Germany“.

Weitere Informationen unter: www.staedtler.de

Über OneTwoSocial:

OneTwoSocial ist eine der führenden Social Media-Agenturen in Deutschland. Das Team aus knapp 50 spezialisierten Köpfen arbeitet für Unternehmen wie Kaufland, Gardena, KFC Deutschland, Wormland oder HSE24. Als Spezialist übernimmt die Agentur alles – von der Strategieerstellung bis zur Umsetzung der Social Media-Redaktion, Foto- und Videoproduktion, Performance Marketing oder Influencer Marketing.

Weitere Informationen unter: www.onetwosocial.de

OneTwoSocial inszeniert zum Valentinstag den Schmuck von HSE24

Das Homeshopping-Unternehmen plant zum internationalen Tag der Liebe am 14. Februar eine Social Media-Offensive. Dazu setzt die Agentur OneTwoSocial mit dem Claim „Liebe geht durch den Magen!“ das Schmucksortiment von HSE24 auf Facebook und Instagram zuckersüß in Szene.

Süßer Heißhunger, aber bitte mit Stil: zum Valentinstag arrangiert die Social Media-Agentur OneTwoSocial die schönsten Schmuckstücke ihres Kunden HSE24 in aufmerksamkeitsstarken Videos im 50er Jahre-Look. Pünktlich zum internationalen Tag der Liebe will HSE24 mit den insgesamt vier kurzen Videos für mehr Buzz auf seinen Facebook- und Instagram-Kanälen sorgen, neue Kunden gewinnen und die Umsätze im Sortimentsbereich Schmuck ankurbeln. Der Omnichannel-Händler bietet in seinem Sortiment Gold- , Silber- , Diamant-, Perlen- sowie Modeschmuck an und arbeitet mit zahlreichen namhaften Marken zusammen, darunter Aleksander Sternen, Claris Vienna Jewelry Art, Diamond Collection, Harry Ivens, Miador, Sogni d´oro, Yvesse uvm.

Um die Liebe stilvoll durch den Magen gehen zu lassen, hat sich OneTwoSocial für seinen Kunden Alltagssituationen ausgedacht, die im Fifties-Look nachgestellt sind und ausgewählte Schmuckstücke zuckersüß und appetitanregend in Szene setzen. Jedes Video spricht verschiedene Zielgruppen von HSE24 an. Zusätzlich produziert die Agentur Produktshots, die für Kampagnen auf den Social Media Kanälen sowie im Online-Shop HSE24.de zum Einsatz kommen. Auch die Werbeanzeigen, die bis 14. Februar auf Instagram und Facebook ausgespielt werden, sind im 50er Jahre-Look gehalten. OneTwoSocial zeichnet für die Idee, Konzeption, Planung und Produktion verantwortlich und übernimmt darüber hinaus auch die redaktionelle Betreuung vor, während und nach der Kampagne.

Über OneTwoSocial:

OneTwoSocial ist eine der führenden Social Media-Agenturen in Deutschland. Das Team aus knapp 50 spezialisierten Köpfen arbeitet für Unternehmen wie Kaufland, Gardena, KFC Deutschland, Wormland oder HSE24. Als Spezialist übernimmt die Agentur alles – von der Strategieerstellung bis zur Umsetzung der Social Media-Redaktion, Foto- und Videoproduktion, Performance Marketing oder Influencer Marketing.

Weitere Informationen unter: www.onetwosocial.de

OneTwoSocial setzt für Aloha POKE Superfood in Szene

Köstlich, frisch und gesund – unter diesem Motto serviert Aloha POKE frische Bowls nach hawaiianischem Vorbild an inzwischen sieben Franchise-Standorten in Deutschland. Für mehr Aufmerksamkeit für das individuell zubereitete Streetfood beauftragen die Macher von Aloha POKE jetzt die Social Media-Experten von OneTwoSocial.

Markenbekanntheit und mehr Reichweite im Social Web – diese Ziele möchte das Franchise Unternehmen Aloha POKE in diesem Jahr erreichen und engagiert deshalb OneTwoSocial. Die Münchner Social Media-Experten sind ab sofort für die Content Creation verantwortlich und konzeptionieren dazu alle Aktivitäten, shooten im Restaurant die Poke Bowls und übernehmen auch die redaktionelle Betreuung der Social Media-Kanäle Facebook und Instagram. Zudem gehört das Schalten der Ads auf den Kanälen zum Betreuungsumfang.

Gegründet im Frühjahr 2017 ist Aloha POKE deutschlandweit inzwischen an sieben Standorte vertreten. OneTwoSocial betreut die Facebook- und Instagram-Seiten der Münchner Standorte. Das produzierte Material steht jedoch auch den anderen Standorten für ihre Kommunikation zur Verfügung.

OneTwoSocial-Geschäftsführer Helge Ruff: „Food bietet natürlich vor allem für Instagram ein riesiges Spielfeld. Die trendigen Poke Bowls sind optisch absolut ansprechend und unter Food-Fans mega angesagt. Beste Voraussetzungen also, um mit passgenauen Contents für noch mehr Buzz für Aloha POKE zu sorgen.“

Über OneTwoSocial:

OneTwoSocial ist eine der führenden Social Media-Agenturen in Deutschland. Das Team aus knapp 50 spezialisierten Köpfen arbeitet für Unternehmen wie Kaufland, Gardena, KFC Deutschland, MAN oder HSE24. Als Spezialist übernimmt die Agentur alles – von der Strategieerstellung bis zur Umsetzung der Social Media-Redaktion, Foto- und Videoproduktion, Performance Marketing oder Influencer Marketing.

Weitere Informationen unter: www.onetwosocial.de

OneTwoSocial gewinnt Wormland als Neukunden

Immer gut angezogen – und das soll jetzt auch in sozialen Netzwerken sichtbarer werden: Der Spezialist für Men´s Fashion Wormland mit Hauptsitz in Hannover engagiert die Social Media-Experten OneTwoSocial für mehr Aufmerksamkeit im Social Web.

Ab sofort betreut OneTwoSocial den Social Media-Etat von Wormland, dem Spezialisten für Men´s Fashion, mit insgesamt 15 Niederlassungen in Deutschland und dem Stammhaus in Hannover. Die Betreuung umfasst die strategische Beratung, Konzeption, Redaktion, die Verantwortlichkeit für das Schalten der Ads via Social Media sowie kampagnenweise auch die Produktion von eigenem Content. Die zu betreuenden Kanäle sind Facebook und Instagram, auf denen Wormland bereits aktiv ist.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, die bereits existierenden Kanäle von Wormland mit hochwertigen Inhalten, Videos und Bildern weiterzuentwickeln und auf das nächste Social Media-Level zu heben. Auch soll bei der Produktion der Inhalte des Herrenausstatters künftig stärker die Social Media-Tauglichkeit in den Fokus rücken. Insbesondere auch redaktionell plant Wormland, die Story-Funktion noch stärker auszuschöpfen. Dazu sollen künftig etwa  auch Kooperationen mit Influencern oder die Verknüpfung von Online-Events gehören.

 

[button link=‘https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2019/01/JGF8000.jpg’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

 

[button link=‘https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2019/01/JGF7942.jpg’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

 

[button link=‘https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2019/01/JGF7839.jpg’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

 

Über OneTwoSocial:

OneTwoSocial ist eine der führenden Social Media-Agenturen in Deutschland. Das Team aus knapp 50 spezialisierten Köpfen arbeitet für Unternehmen wie Kaufland, Gardena, KFC Deutschland, MAN oder HSE24. Als Spezialist übernimmt die Agentur alles – von der Strategieerstellung bis zur Umsetzung der Social Media-Redaktion, Foto- und Videoproduktion, Performance Marketing oder Influencer Marketing.

Weitere Informationen unter: www.onetwosocial.de

Merry Chickmas! OneTwoSocial rückt KFC in Szene

In der Vorweihnachtszeit setzt Kentucky Fried Chicken auf interaktive Instagram-Stories und bietet mit witzigen Games Aussicht auf coole Gewinne. Idee und Umsetzung kommen von der betreuenden Social Media-Agentur OneTwoSocial.

München, 29. November 2018. Die amerikanische Lovebrand KFC ist bekannt für ihr vielfältiges Produktangebot und bei ihren Fans beliebt für ihre einzigartigen Hähnchenspezialitäten.
Und die Community ist es gewohnt, dass das Fast Food-Unternehmen mit außergewöhnlichen Aktionen regelmäßig für seine Marke trommelt. Jetzt ist es wieder soweit: Am 1. Dezember startet KFC eine Social Media-Kampagne via Instagram, die der Community beste Unterhaltung in der Vorweihnachtszeit bescheren soll. Unter dem Hashtag #itsfingertappingood veröffentlicht die Marke insgesamt acht Instagram-Stories, die mit tollen interaktiven Gewinnspielen locken. Nach jedem Level gibt es coole Preise zu gewinnen, wie etwa einen Gutschein für ein fingerlickin‘ gutes KFC-Menü. Flankierend setzt die Marke auf eine aufmerksamkeitsstarke Facebook-Kampagne, die zusätzliche Fans für den eigenen Instagram-Channel generiert.

Für die Konzeption und Umsetzung sowie die Gestaltung der Werbemittel zeichnet OneTwoSocial verantwortlich. Die Social Media-Experten betreuen KFC Deutschland bereits seit 2013 umfassend in der DACH-Region.

„Das Format der Insta-Stories passt ausgezeichnet zu unserer Zielgruppe, die sehr Social Media-affin ist und es liebt, sich spielerisch mit der Marke auseinander zu setzen“, sagt Jack Mett Rodriguez, Digital Marketing Officer KFC Deutschland. „In der Vorweihnachtszeit möchten wir mit der Kampagne Akzente setzen und unseren Fans eine kleine Freude machen.“

[button link=’https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2018/11/KFC_Weihnachten_Spiel-2.png’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

Über OneTwoSocial:
OneTwoSocial ist eine der führenden Social Media-Agenturen in Deutschland. Das Team aus knapp 50 spezialisierten Köpfen arbeitet für Unternehmen wie Kaufland, Gardena, KFC Deutschland, MAN oder HSE24. Als Spezialist übernimmt die Agentur alles – von der Strategieerstellung bis zur Umsetzung der Social Media-Redaktion, Foto- und Videoproduktion, Performance Marketing oder Influencer Marketing.

Weitere Informationen unter: www.onetwosocial.de

OneTwoSocial trommelt pünktlich zur Wiesn für MarJo Trachten

Zur fünften Jahreszeit in München setzen die Social Media-Experten die aktuelle Trachten-Kollektion ihres Kunden MarJo auf Instagram und Facebook in Szene und sorgen für große Nachfrage nach Dirndln und Lederhosen.

 München, 24. September 2018. Mit dem Credo „Tracht neu erleben!“ steht MarJo aus Obernzell in der Nähe von Passau für den Anspruch, das Gefühl von Heimat, Lebenslust und Schönheit in stilvolle Trachtenkollektionen zu übersetzen. Seit Mai 2018 sorgen die Münchner Social Marketing-Experten von OneTwoSocial dafür, dass die modernen Kreationen auch in den sozialen Medien größtmögliche Aufmerksamkeit erfahren. Pünktlich zur Wiesn erreicht die Kampagne jetzt ihren Höhepunkt und OneTwoSocial sorgt mit redaktionellen Beiträgen, regelmäßigen Posts, Bildern und Videos für ordentlich Buzz rund um das trachtige Angebot.

Das zahlt sich für die Obernzeller aus: So haben sich die Facebook-Fanzahlen seit Mai nahezu verdoppelt. Und auch der Anstieg der Seitenreichweite kann sich sehen lassen. Diese liegt nun bei knapp 1 Mio. Neben der redaktionellen Betreuung der Facebook-Seite zeichnet OneTwoSocial auch für die Betreuung des Instagram-Channels verantwortlich. Und auch hier hat sich das Engagement  gelohnt und die Anzahl der Fans hat sich seit Mai verfünffacht.

Susanne Weber, Leiterin Marketing: „OneTwoSocial unterstützt unsere Marke mit viel Fingerspitzengefühl für die Zielgruppe und hat durch die Reichweitensteigerung auf beiden Kanälen die Nachfrage nach Dirndl- und Trachtenoutfits erheblich gesteigert. Und das sowohl auf Direktkunden- als auch auf Händlerseite.

[button link=’https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2018/09/MarJo_Anora.png’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

 

[button link=’https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2018/09/180731_MarJo_SoKo_1200x1200px_84.png’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

 

[button link=’https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2018/09/180731_MarJo_SoKo_1200x1200px_78.png’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

 

[button link=’https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2018/09/180731_MarJo_SoKo_1200x1200px_06.png’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

 

Über OneTwoSocial:
OneTwoSocial arbeitet passgenau mit versierten Spezialisten und achtet auf eine schlanke Struktur und Abwicklungsqualität. Die Agentur besteht aus kreativen Köpfen des Social Marketings, ausgezeichneten Community Managern, erfahrenen Programmierern, Redaktionsspezialisten und smarten Beratern. Zu den Auftraggebern zählen unter anderem: Sky Deutschland, Zee.One, Kentucky Fried Chicken, Versicherungskammer Bayern, Universal Channel, Syfy, 13th Street, DMG Mori, Kaufland, MAHAG, HSE24 und viele weitere. Weitere Informationen unter: www.onetwosocial.de