Liganova setzt Experience-Store-Konzept für die Telekom um

Nach gewonnenem Pitch haben die Experten für innovative Retail Experiences im ersten Schritt den Relaunch des Flagship Stores in Frankfurt am Main entwickelt. Auf der Zeil steht ab sofort eine Fläche für pure Telekom Brand Experience bereit.

Die Telekom stellt sich weiter zukunftsfähig auf und baut schrittweise die Stores in Deutschland nach einem neuen Retail-Konzept um: Weg von der reinen Warenpräsentation hin zu mehr Experience unter Berücksichtigung der neuen Shopdesign-Vorgaben. Diese spannende Aufgabe haben sich die Experten von Liganova im Pitch gesichert und sich mit einem fundierten Konzept, Markenverständnis, Umsetzungsstärke und starkem Gespür für Handelsinnovationen gegen mehrere Mitbewerber durchgesetzt. Jetzt hat der Flagship Stores in Frankfurt am Main eröffnet – weitere Shops sollen sukzessive folgen.

Das von Liganova entwickelte Experience-Store-Konzept ist eine Weiterentwicklung des Telekom Shop-Konzepts „Magenta Shop 2020“. Dabei steht das Kundenbedürfnis konsequent im Vordergrund: die reine Produktpräsentation ist deutlich zurückgefahren, das Erlebnis mit den Produkten steht im Fokus. Kunden sollen hier eine völlig neue Erlebniswelt und Customer-Journey erfahren. So werden etwa an Experience-Inseln Produkte wie MagentaGaming, 5G oder Smarthome-Elemente von MagentaZuhause auf neue Art und Weise inszeniert. Darüber hinaus bietet der neu gestaltete Store Selfie-Möglichkeiten für die Besucher, eine Lounge für Events und Schulungen sowie eine Repair Bar, um Smartphones wieder funktionstüchtig zu machen.

„Wir haben unsere Shops in Sachen Produkterlebnis, Beratung und Service, Digitalisierung und Omni-Channel stetig weiterentwickelt,“ sagt Karin Kranz, Leiterin Retail Design Telekom Deutschland. „Mit dem Konzept von Liganova wollen wir unsere Kunden direkt im Store mit einer positiven Brand Experience überzeugen und sind schon gespannt, wie das Konzept bei den Verbrauchern ankommt.“

 

Über LIGANOVA
Die LIGANOVA GROUP bietet ganzheitliche Marken-, Produkt- und Dienstleistungserlebnisse für führende globale Marken. Darüber hinaus verfügt die Holding über spezialisierte Tochterfirmen wie LIGA2037, eine auf die Transformation von urbanen, kommerziell genutzten Räumen fokussierte Strategieberatung. LIGADIGITAL, eine Entwicklungseinheit für Software und Datenanalysetools in den Bereichen Brand und Retail, LIGAPRODUCTION, ein Full-Service-Produktionsunternehmen und Logistikhub sowie die Digitalagentur HERREN DER SCHÖPFUNG mit Fokus auf digitale Markenerlebnisse. LIGANOVA wurde 1995 in Stuttgart gegründet und beschäftigt heute mehr als 400 Mitarbeiter an vier Standorten weltweit. Das Unternehmen ist einer der Marktführer in seinem Sektor und zählt einige der renommiertesten internationalen Marken zu seinen Kunden.