Programmatic Video Advertising: VLYBY kooperiert mit Burda Community Network (BCN)

Für Programmatic Video Advertising setzt BCN künftig die Header Bidding Technologie von VLYBY ein.

Der Multichannel-Vermarkter von Hubert Burda Media, Burda Community Network (BCN), und der Anbieter von Technologie-Lösungen für die Vermarktung nativer Video-Werbeformen, VLYBY, arbeiten bereits seit 2018 erfolgreich zusammen. Nun haben beide Partner ihre Kooperation erweitert mit dem Ziel, die Steuerung aller Outstream Video Advertising-Aktivitäten, also der Platzierungen von Werbespots zwischen den Absätzen von Beiträgen im redaktionellen Umfeld, effizienter zu gestalten. Im Fokus: die Yield-Optimierung dieser prominenten Flächen. Dazu kommt die von VLYBY eigens entwickelte Header Bidding-Technologie zum Einsatz. Diese kombiniert Prebid und Google´s Open Bidding und steuert das automatische Handeln von digitalen Werbeflächen, um höhere Erlöse zu erzielen.

Durch den VLYBY-Algorithmus, der auf maschinellem Lernen basiert und Header Bidding mit sequenzieller Optimierung kombiniert, generiert die Technologie deutlich mehr Wettbewerb. Auf diese Weise kann BCN die Monetarisierung seines Traffics flexibler und effizienter gestalten und erhält so die Möglichkeit, größere Umsätze und höhere TKPs zu erzielen. Darüber hinaus setzt BCN auf den Einsatz des VLYBY-eigenen Video Players, des Q.Ad. Dieser bietet zahlreiche Funktionalitäten, um die Sichtbarkeit von Video Ads zu verbessern und auch auf diese Weise bessere TKPs im automatisierten Handel von Werbeflächen zu erzielen. So kann ein Video Ad etwa durch die von VLYBY entwickelte Multi-Slot Integration in Abhängigkeit von Artikellänge und Scrollerhalten des Users im redaktionellen Content repositioniert werden.

Mandy Schwab, Director Digital Media von BCN: „Wir arbeiten in der Monetarisierung unserer InRead-Platzierung mit mehreren Vermarktungspartnern zusammen, um für unsere Publisher den größtmöglichen Umsatz zu erzielen. Durch den Einsatz der Header Bidding-Technologie von VLYBY haben wir eine automatisierte Lösung für unser bislang manuelles Partnermanagement gefunden und konnten gleichzeitig unsere programmatische Umsätze um mehr als 70 Prozent steigern.“

Damian Hartmann, Gründer und CEO von VLYBY Digital: „Unsere Produkte helfen Vermarktern und Websitebetreibern das passende Setup für ihr Programmatic Video Advertising zu finden und sich dabei möglichst unabhängig von Zwischenhändlern zu machen.“

 

 

Über VLYBY:
VLYBY bietet unabhängige Ad Technology Lösungen für die Vermarktung von nativen Video- Werbeformen. Das Unternehmen mit Sitz in München hilft Webseitenbetreibern, Online Vermarktern und digitalen Verlagshäusern, ihre Prozesse im Bereich Programmatic Video Advertising auf allen

Endgeräten zu vereinfachen. Die Self-Service Video-Plattform von VLYBY beinhaltet eine Header Bidding-Lösung für alle programmatischen Vermarktungspartner, eine automatisierte Yield-Optimierung sowie umfangreiche Steuerungs- und Reportingmöglichkeiten. VLYBY unterstützt führende deutsche Digital-Vermarkter wie BurdaForward, Funke Mediengruppe und Urban Media. Mehr unter https://www.vlyby.com/.

Über BCN | Burda Community Network:
Als Burdas Spezialist für Multichannel-Vermarktung verbindet BCN die Markenwelten von Unternehmen mit den Themenwelten von Hubert Burda Media. BCN ist spezialisiert auf Content-basierte 360-Grad-Lösungen Online, Print und live. Zum Spektrum gehören Native Advertising, Commercial Content und Print-Sonderwerbeformen. Dabei übernimmt BCN das Fullservice-Management der Kampagnen. BCN Experten beraten Kunden und Agenturen gezielt an zwei Schnittstellen. Die Marktexperten des „Client Services“ betreuen die Kundenbeziehungen des Konzerns nach Branchen. Die Nähe zu den Agenturkunden gewährleisten die Experten im „Media Sales“. Sie agieren direkt an den großen Agenturstandorten. „Digital Media“ unterstützt die digitalen Kampagnenkonzepte und entwickelt das Digitalgeschäft von BCN weiter. Zum Sales-Netzwerk gehören außerdem b.famous content studios und AdTech Factory. So entstehen Angebote individuell, kreativ, effizient und schnell. Mit seinem nationalen Vermarktungsportfolio erzielt BCN einen Anteil von 17 Prozent am Werbemarkt und einen Umsatz von 547 Millionen Euro (Quelle: Nielsen Media Research 2019). Damit ist BCN führend unter den europäischen Medien-Vermarktern. International ist das Unternehmen in 15 Sales Regionen mit eigenen Büros oder Repräsentanten vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter: https://bcn.burda.de/