Avantgarde hebt für O2 das Musik-Konzept auf die nächste Stufe

Gleich zu Beginn der Corona-Krise hat Avantgarde für O2 die erfolgreiche Festivalreihe #StayOn mit den bekannten Künstlern Sarah Connor, LENA, Trettmann und Nico Santos umgesetzt. Für den Launch von PRIORITY, der neuen Plattform von O2 für alle Kunden und Musik-Fans hatte der Großmeister des Rap Samy Deluxe das Auftaktkonzert per  Livestream gegeben. Nun folgt das dritte musikalische Ereignis: die Förderung vielversprechender Talente.

Abwechslung und Unterhaltung für zu Hause im Rahmen des Musikfestivals #StayOn. Zu Beginn der Corona-Krise hat O2 bekannte Künstler live auf die digitale Bühne gebracht. Jetzt zündet die Kernmarke der Telefónica Deutschland mit einem Newcomer Concert-Ansatz die nächste Stufe für die neue Musikplattform music.o2online.de und füllt sie mit spannenden Contents: Über die Dauer von einer Woche portätiert und begleitet O2 jeweils ein junges Musik-Talent, das sich in einem kreativen Prozess auf seinen Live-Auftritt im bekannten SAGE Club in Berlin vorbereitet. Alle Inhalte werden für mehrere Kanäle der O2 Musik-Plattform produziert und distribuiert, darunter für die Website music.o2online.de sowie für die Social Media-Kanäle Facebook, Instagram und YouTube. Hier werden die Talente vorgestellt und durch ihren kreativen Prozess mit Home- und Behind-the-Scenes-Stories begleitet.

 

 

 

 

 

 

Idee, Konzept und Umsetzung stammen von Avantgarde, die sowohl die inhaltliche und technische Abwicklung, die Produktion und Begleitung in Social Media sowie die Kooperationen mit allen Künstlern verantworten. Die Spezialisten für Brand Experiences füllen damit die neue Musik-Plattform mit Leben – fürs Erste digital. Nach der Corona-Krise sollen On-the-ground-Maßnahmen folgen. Dazu aktiviert O2  dann die bereits bestehenden Kooperation von O2 mit CTS Eventim, einem der international führenden Ticketing- und Live Entertainment-Anbieter.

Die drei Nachwuchs-Talente sind die in Berlin lebende Esther Graf, Aras Zamani aus Hannover und Phil Siemers aus Hamburg. Die Moderation übernimmt die bekannte Influencerin, Hip-Hop-Djane, Sängerin und Radiomoderatorin Josi Miller.

Ziel des gesamten Projekts ist die Relevanz der Marke in allen Zielgruppen zu stärken, Loyalitäts-Steigerungen zu erreichen und neue Kunden zu gewinnen. Mit dem Schwerpunkt auf Entertainment-Themen schafft Avantgarde für O2 Marken-Erlebnisse, die im Gedächtnis bleiben. Die Kooperation ist Teil eines Etats, den sich Avantgarde im Rahmen eines Pitches im Herbst 2019 gesichert und sich dabei gegen zwei andere Agenturen erfolgreich durchgesetzt hat.

 

Über Telefónica Deutschland / O2

O2 ist die vielfach ausgezeichnete Kernmarke von Telefónica Deutschland. Seit 2002 bietet das Unternehmen mit O2 Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte, innovative mobile Datendienste und Highspeed-Internet-Produkte im Mobilfunk und Festnetz. O2 adressiert dabei Privatkunden ebenso wie Geschäftskunden und setzt mit extra großen Datenpaketen zu fairen Preisen Standards. Allein im Mobilfunk betreut Telefónica Deutschland mehr als 42,4 Millionen nicht-maschinelle Anschlüsse (Stand: 31.03.2020) – kein Netzbetreiber verbindet hierzulande mehr Menschen.

 

Über Avantgarde Gesellschaft für Kommunikation mbH

Avantgarde ist eine globale Brand Experience Agentur, die Marken strategisch berät. Für  unsere Kunden kreieren wir innovative Markenerlebnisse, die einzigartige Momente für Konsumenten schaffen. Als globales Team arbeiten weltweit 850 Experten aus den Bereichen Kreation, Beratung, Digital und Social Media, AR/VR, Architektur, Event, Projekt Management, Sponsoring, Film und Trendforschung an der Mission, begeisterte Markenfans zu schaffen. Wir erzeugen Markeninhalte, die nicht nur digital geteilt werden, sondern auch die Markenwahrnehmung stärken und prägen, Markenbekanntheit schaffen und Markenpräferenz über Ländergrenzen hinaus erzeugen. Durch innovative Evaluierungsprozesse macht Avantgarde diese Markenerlebnisse messbar.