LIGANOVA holt Mathias Ullrich als Managing Director für die Strategietochter LIGA2037

Mit Mathias Ullrich gewinnt die LIGANOVA Group einen erfahrenen Manager. Der 41-Jährige zeichnet ab sofort für die Leitung der Strategieberatung LIGA2037 verantwortlich und soll in dieser Funktion die Weiterentwicklung der 100 Prozent-Tochter der BrandRetail Company vorantreiben.

LIGANOVA verstärkt sein Team um eine erfahrene Führungskraft: Mathias Ullrich wird Managing Director von LIGA2037, der Strategieberatung für die Transformation von Geschäftsmodellen und Markenkommunikation. In seiner neuen Position zählt Ullrich zum Führungskreis der Gruppe und verantwortet ein 10-köpfiges Team aus Strategen und Retail-Experten.

Der Wirtschaftsingenieur (Universität Karlsruhe) bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung im Strategiebereich verschiedener Branchen mit. Seine Karriere startete Ullrich bei Kearney, wo er in knapp zehn Jahren mehrere Stationen durchlief. Es folgten rund fünf Jahre beim holländischen Fahrradkonzern Pon Bike, Amsterdam. In seiner Funktion als Chief Digital Officer verantwortete er dort die Bereiche digitale Transformation – als Member of the Board darüber hinaus das digitale Marketing für alle Pon Bike-Marken. Bevor Ullrich zu LIGANOVA wechselte, war er bei Strategy& (ehemals Booz & Co), der Strategieberatung von PwC, als Director Retail & Consumer Goods beschäftigt.

“Mein Ziel ist es, eine neue Generation an Strategieberatung zu etablieren – klassische Strategieberatung gepaart mit der Kreativität von Agenturen und der hohen Umsetzungskompetenz der LIGANOVA GROUP“, erklärt Mathias Ullrich. „Unsere Projekte schaffen immer Unikate statt “Framework” getriebenes “Malen-nach-Zahlen”. Wir konzentrieren uns auf Unternehmen und Marken, bei denen die Transformation der Brand und Retail Experience im Fokus steht.“

Dr. Marc Schumacher, Managing Partner von LIGANOVA freut sich: „Mit Mathias gewinnen wir einen versierten Manager, der den Ausbau unseres strategischen Beratungsangebots vorantreibt. Aus seiner Erfahrung auf Unternehmensseite und im Bereich Retail & Consumer Goods weiß er genau, worauf es in digitalen Transformationsprozessen ankommt und wie wichtig die kontinuierliche Weiterentwicklung digitaler Touchpoints für die Customer Experience ist.“

 

Über LIGANOVA
Die LIGANOVA GROUP bietet ganzheitliche Marken-, Produkt- und Dienstleistungserlebnisse für führende globale Marken. Darüber hinaus verfügt die Holding über spezialisierte Tochterfirmen wie LIGA2037, eine auf die Transformation von Geschäftsmodellen und Markenkommunikation fokussierte Strategieberatung, LIGADIGITAL, eine Entwicklungseinheit für Software und Datenanalysetools in den Bereichen Brand und Retail, oder LIGAPRODUCTION, ein Full-Service-Produktionsunternehmen und Logistikhub. LIGANOVA wurde 1995 in Stuttgart gegründet und beschäftigt heute mehr als 400 Mitarbeiter an vier Standorten weltweit. Das Unternehmen ist einer der Marktführer in seinem Sektor und zählt einige der renommiertesten Marken weltweit zu seinen Kunden.