KI gegen die drohende Krise am Arbeitsmarkt: addBots bringt mit der Plattform WorkNow Arbeitssuchende schnell mit Arbeitgebern zusammen

Die Avantgarde-Tochter addBots hat eine Plattform entwickelt, die eines der – neben den Gefahren für die Gesundheit – größten Probleme der aktuellen Corona-Krise lindert: Arbeitgeber finden zügig neue Mitarbeiter – durch die Epidemie arbeitslos gewordene Arbeitnehmer finden umgekehrt schnell und unkompliziert eine neue Beschäftigung.  

Seit Beginn der Corona-Krise tickern Meldungen über erste arbeitslos gewordene Beschäftigte, z.B. aus der Gastronomie oder dem Tourismus. Gleichzeitig herrscht u.a. im Einzelhandel, auf Erntefeldern, bei Behörden, Hygieneartikelherstellern oder Lieferdiensten akuter Mitarbeitermangel. Um diese Herausforderung in der Krise schnell zu stemmen, hat das Team von addBots eine Plattform entwickelt, die beide Seiten unkompliziert zusammenbringt: WorkNow funktioniert auf dem Handy und bietet einen zentralen Anlaufpunkt, der freie Arbeitskraft und offene Stellen intelligent und dynamisch und auf professioneller Ebene miteinander verbindet. Fokus des Angebots sind Deutschland, Österreich und die Schweiz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„In ‚normalen‘ Zeiten bietet das addBots-Team die Technologie unseren Kunden maßgeschneidert auf deren Bedürfnisse für´s Recruiting an. Jetzt ist die Situation etwas anders, aber durch die breite Erfahrung in diesem Bereich konnten die Kollegen hier sehr zügig und in wenigen Tagen eine Plattform bauen, die in der aktuellen Krise wertvolle Hilfe bietet“, sagt Martin Schnaack, Gründer und Geschäftsführer von Avantgarde. „Damit wollen wir einen Beitrag dazu leisten, den wirtschaftlichen Schaden der Corona-Krise so gering wie möglich zu halten.“

Die Plattform kommt an: Bereits kurz nach Start verzeichnete WorkNow 70 Registrierungen. Aktuell sind es bereits 117.

„WorkNow ist explizit kein Tool zur Nachbarschaftshilfe. Die sind zwar auch wichtig, aber unsere Plattform soll ordentliche und bezahlte Beschäftigungsverhältnisse schaffen. Akut in der Krise, aber natürlich auch für die Zeit danach“, sagt addBots-Geschäftsführer Florian Bogner.

 

Über Avantgarde Gesellschaft für Kommunikation mbH

Avantgarde ist eine globale Brand Experience Agentur, die Marken strategisch berät. Für  unsere Kunden kreieren wir innovative Markenerlebnisse, die einzigartige Momente für Konsumenten schaffen. Als globales Team arbeiten weltweit 850 Experten aus den Bereichen Kreation, Beratung, Digital und Social Media, AR/VR, Architektur, Event, Projekt Management, Sponsoring, Film und Trendforschung an der Mission, begeisterte Markenfans zu schaffen. Wir erzeugen Markeninhalte, die nicht nur digital geteilt werden, sondern auch die Markenwahrnehmung stärken und prägen, Markenbekanntheit schaffen und Markenpräferenz über Ländergrenzen hinaus erzeugen. Durch innovative Evaluierungsprozesse macht Avantgarde diese Markenerlebnisse messbar.