21TORR gewinnt Recaro Gaming als Neukunden

Ab sofort unterstützen die Stuttgarter Experten für Digital Experiences das aus Recaro hervorgegangene Startup und betreuen die Marken- und Produktkommunikation für die eigens für Gamer entwickelten Premium-Sitze Recaro Exo.

Über 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von hochqualitativen Sitzlösungen – insbesondere für Autos und Flugzeuge – dieses Know-how aus der Muttergesellschaft bringt das Startup Recaro Gaming seit 2018 auch für das Segment Gaming an den Start: Insgesamt drei hochwertige Sitze hat das Unternehmen von Grund auf neu entwickelt und will diese nun in der Zielgruppe noch bekannter machen. Dazu hat sich Recaro Gaming jetzt die Unterstützung von 21TORR gesichert. Die Experten für digitale Marken- und Produkterlebnisse sollen dabei für eine verstärkte Awareness im Markt sorgen.

Überzeugen konnte 21TORR mit seiner Expertise dabei nicht etwa im Pitch, sondern durch gute Performance in einer „Chemistry“-Phase. Während dieser hat die innerhalb der 21TORR spezialisierte Unit für digitale Markenkommunikation und Kampagnen in enger Zusammenarbeit mit den Produkt-Teams auf Kundenseite eine Digitalstrategie entwickelt. Auf dieser Basis werden ab Mitte Februar 2020 digitale Marken- und Sales-Kampagnen in Form von Google-, Pre-Roll und Social Ads umgesetzt.

Recaro eröffnet mit dem Exo als erster Anbieter das Premiumsegment. Aufgabe ist es nun, die Kernzielgruppe von den Sitzen der Exo-Reihe zu überzeugen. Mit dem Claim „Truly ingame“ stellen Testimonials direkt aus der Zielgruppe die Premiumqualität von Marke und Produkt in den Mittelpunkt. „Gamer sind eine kritische und anspruchsvolle Zielgruppe. Wir setzen darauf, innerhalb der digitalen Produktinszenierung die Nutzerbedürfnisse in den Vordergrund zu stellen,“ sagt Marcus Reiser, Managing Director bei 21TORR. Lars Schilling, Geschäftsführer von RECARO Gaming: „Unsere Sitze bieten Gamern das hochwertigste Sitzerlebnis im Markt. 21TORR versteht sich auf die digitale Erlebnis-Seite – deswegen haben wir die Marken- und Produktkommunikation für die gesamte Produktreihe in ihre Hände gelegt und sind gespannt auf die Resultate.“