Informativ und unterhaltsam – Bloom entwickelt frisches Konzept für den Geschäftsbericht der VAG

LEISTUNGEN
Konzeption und Gestaltung des VAG-Geschäftsberichts 2015

  • Aufbereitung des Zahlenteils
  • Korrektorat und Lektorat
  • Produktionshandling

DIE AUFGABE
Die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg steht für Sicherheit, Zuverlässigkeit, Innovation und Kundennähe im öffentlichen Personennahverkehr in den Städten Nürnberg, Fürth und Erlangen sowie in einigen kleineren Nachbarstädten. Um die Vielfalt der Leistungen des Unternehmens und deren Bedeutung für die Region zu kommunizieren, wurde Bloom Nürnberg bereits zum dritten Mal damit beauftragt, ein kreatives Gestaltungskonzept für den aktuellen Geschäftsbericht 2015 zu entwickeln.

DIE IDEE
Unter dem Motto „Wir stellen heute die Weichen für Morgen“ wird das Thema Infrastruktur als zentrales Kernthema positioniert. Neben dem reinen Ausbau des Verkehrsnetzes sorgen die Stadt Nürnberg und die VAG auch für die Revitalisierung und Modernisierung der Infrastruktur von bestehenden Bahnhöfen, Haltestellen und vielem mehr. Inspiriert von den „unsichtbaren“ Leistungen, die sich im Hintergrund des Fahrbetriebs abspielen, gewährt das smarte, grafische Konzept anhand von vier aktuellen Bauprojekten einen Blick hinter die Kulissen und macht die Arbeit der VAG und der Stadt, die sonst unbemerkt von der Öffentlichkeit bleibt, für jeden sichtbar. So zeigen statt nüchterner Zahlen konkrete Beispiele den Mehrwert der VAG für die Allgemeinheit.

DIE UMSETZUNG
Im Imageteil geben plakative Auftaktseiten zu jedem der vier Projekte deutlich Struktur. Peppige, klare Farben und eine plakative Typogestaltung sorgen für Aufmerksamkeit. Zusätzlich markieren kreisförmige Stanzungen auf dem Netzplan zum jeweiligen Projekt die Lage der Baumaßnahmen und fungieren als Teaser für die folgende Doppelseite mit ausführlichen Informationen. Dort wird das jeweilige Projekt mit Bildern aus verschiedenen Projektphasen bis hin zum Architektur Rendering ausführlich vorgestellt und beschrieben. Fotos der Baumaßnahmen stehen Renderings des fertigen Zustandes gegenüber und geben so einen Ausblick auf die Zukunft. Der individuelle Colorcode grenzt die unterschiedlichen Themen auch farblich voneinander ab.

Der Zahlenteil unterscheidet sich durch Seiten mit hohem Weißanteil und einer durchgängigen, grauen Umrandung deutlich vom farbigen Imageteil. Er ist klar gesetzt und gut lesbar.

VAG_GB_2015_titel_A4_Web

[button link=’https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2016/07/VAG_GB_2015_titel_A4.jpg’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]
VAG_GB_2015_01_A4_Web

[button link=’https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2016/07/VAG_GB_2015_01_A4.jpg’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

VAG_GB_2015_03_A4_Web

[button link=’https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2016/07/VAG_GB_2015_03_A4.jpg’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

VAG_GB_2015_04_A4_Web

[button link=’https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2016/07/VAG_GB_2015_04_A4.jpg’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

VAG_GB_2015_07_A4_Web

[button link=’https://koschadepr.de/wp-content/uploads/2016/07/VAG_GB_2015_07_A4.jpg’ color=’#ff6600′ target=’blank’]Download Bild[/button]

Über Bloom:
Bloom ist die agile, kreative Agentur, die ihren Kunden jeweils ein individuelles und maßgeschneidertes Set-up aus Generalisten & Spezialisten bietet. Mit 70 festen Mitarbeitern an den Standorten München und Nürnberg begleitet Bloom seine Kunden in ihrer B2B- und B2C-Kommunikation umfassend: von der Strategie über die kreative Leitidee und die Umsetzung bis zur Steuerung der kompletten Implementierung in digitale und analoge Kommunikationskanäle. Zu den Auftraggebern zählen unter anderen Allianz Global Investors, Apollo Optik, Electrolux AEG, Feinkost Käfer, Hymer, Rodenstock, STIHL, Tchibo, Tucher Traditionsbrauerei sowie die Versicherungskammer Bayern.
Weitere Informationen unter: www.bloomproject.de